ZDF

"Der sterbende Dandy" in der ZDF-Krimireihe "Der Kommissar und das Meer": Walter Sittler ermittelt am Pfingstsonntag in der Kunstszene auf Gotland

    Mainz (ots) - Fünfter Fall für Walter Sittler als deutscher Kommissar Robert Anders, der auf der schwedischen Insel Gotland ermittelt. In "Der Kommissar und das Meer" untersucht er am Pfingstsonntag, 31. Mai 2009, 20.15 Uhr im ZDF den Mord an einem Kunsthändler, dem das Gemälde "Der sterbende Dandy" über den Kopf gestülpt wurde. Der Kunsthändler Egon Wallin wird nach einer Vernissage ermordet in seiner Galerie aufgefunden. Kommissar Robert Anders und sein Team beginnen ihre Recherchen in der Kunstszene, da das bei der Tat verwendete Gemälde kurz zuvor aus einem Museum gestohlen wurde.

    Weitere gestohlene Bilder werden darüber hinaus im Archiv der Galerie gefunden, so dass schnell klar ist: Wallin muss in den illegalen Kunsthandel verstrickt gewesen sein. Sein Partner Hugo Malmberg behauptet, nichts davon gewusst zu haben, ebenso wenig wie Wallins Frau Monika. Das aufgefundene Bild am Tatort führt die Ermittler nach Muramaris, in die geschichtsträchtige Villa, in der "der sterbende Dandy" vor langer Zeit von dem Künstler Nils Dardel gemalt wurde. Dort trifft Robert auf den kenntnisreichen Kunstexperten Erik Mattson und dessen Schwester Lisa.

    Als Monika Wallin in den Unterlagen ihres toten Mannes vorbereitete Scheidungspapiere und Dokumente über den Kauf einer Wohnung in Stockholm findet, nimmt der Fall eine neue Wendung. Wallin wollte seine Frau und Visby verlassen, um in Stockholm mit seinem Partner Malmberg ein neues Leben zu beginnen. Doch als Robert herausfindet, dass Monika ihrem Mann in der Tatnacht nach Muramaris gefolgt ist, wo er seine Geliebte Lisa Mattson besucht hat, ist die Irritation groß: Hatte Wallin gleichzeitig einen Liebhaber und eine Geliebte, während er seinen Absprung nach Stockholm vorbereitete? Parallelen zur Biografie des Malers Nils Dardel, einem bisexuellen Dandy, werden sichtbar. Derweil verdichten sich Hinweise, dass Wallin zusammen mit Malmberg und Erik Mattson die Kunstdiebstähle und den Verkauf der Bilder an illegale Kunstsammler organisiert hat. Doch ein Eklat auf Wallins Begräbnis führt die Ermittlungen in eine neue Richtung.

    Nach dem Roman der schwedischen Bestsellerautorin Mari Jungstedt und unter der Regie von Marcus Weiler spielt neben Walter Sittler wieder ein prominentes Ensemble aus deutschen und skandinavischen Schauspielern wie Sólveig Arnarsdóttir, Paprika Stehen, Inger Nilsson, Nicole Heesters und vielen mehr.

    Dreharbeiten zu zwei neuen Fällen der ZDF-Krimireihe mit Walter Sittler sind Mitte Mai gestartet. Die ersten zwei Filme von "Der Kommissar und das Meer" strahlte das ZDF im Dezember 2007 aus, zwei weitere waren im Oktober und Dezember vergangenen Jahres zu sehen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derkommissarunddasmeer

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: