ZDF

ZDF-Pressemitteilung
zdf.de - Die Online-Nacht mit Cherno Jobatey: neues technologisches Experiment geplant

Mainz (ots) - Am 19. Mai 2000, 1.00 Uhr geht es in "zdf.de", der ZDF-Online-Nacht, vor allem um das Thema Fußball. Aus Anlass der bevorstehenden Europa-Meisterschaft führt Cherno Jobatey durch ein Programm, das über "Fußball im Internet" informiert, das Fan-Verhalten im wirklichen Leben mit dem im Internet vergleicht und in einem Hintergrundbericht die Vorbereitungen des ZDF auf das große Fußball-Ereignis zeigt - offline in der Sport-Redaktion und online auf der Homepage des ZDF. Studiogast in Sachen Fußball ist ZDF-Reporter Rolf Töpperwien, der als bekennender Nicht-Nutzer des Internet für kontroverse Gespräche sorgt. Absoluter Fan und Fachmann ist dagegen Olaf Schulz-Forberg, der für die Internetseite bundesliga.de verantwortlich ist und einiges über die Zukunft von Fußball, Medien und Internet zu sagen weiß. Darüber hinaus ist parallel zur Sendung im Internet ein technologisches Experiment geplant. Yepit.com, interaktives Internet-TV, eine neue Software die dem Online-Nutzer erlaubt, während des Streams ins bewegte Bild zu klicken und durch angegliederte Linkboxen zusätzliche Informationen abzurufen. Diese Software wird in dieser Folge, unter www.zdf.de/onlinenacht, erstmalig eingesetzt. Somit verschmelzen TV und Internet zu einer neuen Dimension. Um junge Firmen wie Yepit geht es in einem weiteren Beitrag. "Start-Ups" ist das Zauberwort, und es werden Menschen vorgestellt, die es geschafft haben, mit einer guten Internet-Idee ins Geschäft zu kommen. In der Rubrik "Trends und Infos" berichtet Cy-Porter (Cyber-Reporter) Axel Mengewein über Netz-Neuigkeiten, und im Hilfe-Kasten "Toolbox" geht es diesmal um das Herunterladen von Spielen aus dem Netz. Der Web-Bewerb schließlich lockt mit zum Hauptthema passenden Preisen: Es gibt fünfmal zwei Karten für Spiele der Europa-Meisterschaft zu gewinnen! Alles über die Sendung kann wie immer auf der ZDF Homepage nachgelesen werden: http://www.zdf.de/onlinenacht Die Sendung wurde am 12.Mai in Hamburg aufgezeichnet - zwei Tage vor dem tragischen Unfall von Rolf Töpperwien. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: