ZDF

ZDF-Energiesparmeister gekürt
Start des Online-Votings für Platz eins
"ZDF.umwelt" sendet live aus "Gold-Schule"

    Mainz (ots) - Die Gewinner des Energiesparmeister-Wettbewerbs von "ZDF.umwelt", Bundesumweltministerium und Klimaschutzkampagne stehen fest. Eine Jury hat die zehn besten Schulprojekte gekürt, die das Thema Energiesparen und Klimaschutz besonders innovativ und kreativ umgesetzt haben. Doch der Wettbewerb ist noch nicht zu Ende: Nun sind die ZDF-Zuschauer aufgerufen, bis zum 27. April 2009 per Mausklick unter www.energiesparmeister.de dasjenige Projekt auszuwählen, dem ihrer Meinung nach die "Goldmedaille" gebührt.

    Die Gewinner des Wettbewerbs 2009 sind: die Schillerschule aus 79618 Rheinfelden und die Sophie-Scholl-Schule aus 72108 Rottenburg (beide Baden-Württemberg), aus Bayern das Dientzenhofer-Gymnasium aus 96052 Bamberg, das Gymnasium Neutraubling  aus 93073 Neutraubling und die Mathilde-Eller-Schule aus 80469 München; die Käthe-Kollwitz-Schule aus 30655 Hannover (Niedersachsen), die Emilie-Heyermann-Schule aus 53115 Bonn und das Steinhagener Gymnasium aus 33803 Steinhagen (beide Nordrhein-Westfalen); das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium aus Königs Wusterhausen in Brandenburg und die Gerhart-Hauptmann-Schule aus 06571 Roßleben in Thüringen.

    Die zehn Energiesparmeister erhalten jeweils 5 000 Euro, eine Videokamera inklusive Schnittprogramm zur fortlaufenden Dokumentation ihrer Projekte sowie eine Projektpatenschaft mit renommierten Wirtschaftsunternehmen. Aus der "Gold-Schule", die beim Online-Voting der Zuschauer auf Platz eins landet, wird "ZDF.umwelt" am Sonntag, 10. Mai 2009, 13.30 Uhr, eine Live-Sendung übertragen, in der auch über die anderen "Energiesparmeister 2009" und ihre Projekte berichtet wird. Auch für die Teilnehmer am Online-Voting gibt es etwas zu gewinnen: Jeder, der seine Stimme abgibt, hat die Chance, eines von vier Fahrrädern sowie andere tolle Preise zu gewinnen.

    Der Energiesparmeister-Wettbewerb von "ZDF.umwelt", Bundesumweltministerium und Klimaschutzkampagne fand bereits zum fünften Mal statt. Erstmals richtete sich der Fokus in diesem Jahr auf Energiesparprojekte an Schulen. Der Wettbewerb wurde kürzlich von der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" mit dem Status "offizielles Dekadenprojekt" ausgezeichnet.

    Alle Informationen zum Wettbewerb, zu den Gewinnerschulen und ihren Projekten, zu den Patenfirmen und zur Abstimmung sind unter www.energiesparmeister.de abrufbar.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: