ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Bücher vom Zerfall bedroht: ZDF.online versteigert Patenschaft für ein Buch des Dichters Rainer Maria Rilke

Mainz (ots) - Deutschlands Bibliothekare schlagen Alarm: Mehr als 60 Millionen Bücher und Handschriften zerfallen in den Archiven. Papier löst sich auf, Tinte reißt Löcher in wertvolle Originale, und moderne Datenträger wie CDs oder CD Roms überstehen vermutlich keine 30 Jahre. Viele Dokumente können vor dem Tod gerettet werden. Doch die Restaurierung ist sehr teuer. Über ZDF.online können Sie einen Beitrag zur Rettung des kulturellen Gedächtnisses leisten: Übernehmen Sie die Patenschaft für ein vom Zerfall bedrohtes Buch. Gemeinsam mit dem Online-Auktionshaus eBay versteigert ZDF.online die Patenschaft für ein ausgewähltes Dokument, ein Buch des Dichters Rainer Maria Rilke. Mit Ihrer Unterstützung wird dieses Werk, das in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar aufbewahrt wird, restauriert. Als Dank wird dem geretteten Buch ein ex libris mit Ihrem Namen beigelegt. Außerdem erhalten Sie einen Patenbrief, der die Restaurierung mit Fotos dokumentiert. Das über die notwendige Summe für den Erhalt dieses Buches eingehende Geld fließt in die Stiftung "Weimarer Klassik" und kommt weiteren Büchern der Anna Amalia Bibliothek zugute. Mehr Informationen über die Versteigerung und weitere Möglichkeiten zur Rettung der kulturellen Kostbarkeiten finden Sie unter www.zdf.de/wissen/buechersterben/index.html. Zur Rettung des kulturellen Erbes, darunter Noten-Handschriften von Johann Sebastian Bach und Franz Kafkas Manuskripte, haben auch die Dichter Günter Grass und Hans Magnus Enzensberger aufgerufen. "Das ist eine Herausforderung an die gesamte Gesellschaft", so der Literatur-Nobelpreisträger Grass in der ZDF-Dokumentation "Bücher sterben langsam", die am Sonntag im ZDF zu sehen war. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: