ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 17. Mai 2000, 0.35 Uhr, nachtstudio

Mainz (ots) - Mittwoch, 17. Mai 2000, 0.35 Uhr nachtstudio Neandertal oder Die Irrtümer der Evolution Mit: Gerd-Christian Weniger (Direktor Neandertal Museum) Hansjürgen Müller-Beck (Ur- und Frühgeschichtler) Volker Sommer (Affenforscher) Glück gehabt!?! DNA-Analysen haben es nun endgültig bewiesen: Der Mensch ist nicht mit dem Neandertaler verwandt. Nach diversen narzisstischen Kränkungen, die unsere Spezies erleben musste, glänzt die Krone der Schöpfung wieder. Es wäre ja auch zu schrecklich gewesen, hätte man erkennen müssen, dass wir von einem blöden, zotteligen Halbaffen abstammen. Dumm nur, dass die neuesten wissenschaftlichen Funde und Analysemethoden dafür sorgen werden, dass wir unser Bild vom Neandertaler vollkommen umkrempeln müssen. Weder war der Neandertaler ein blöder Halbaffe noch ein unkultivierter Primitivling. Der kulturelle Vergleich vom Homo sapiens neandertalensis und dem Homo sapiens sapiens fällt nämlich Remis aus. Man kann anhand archäologischer Fundstätten mit Werkzeugen oder kulturellen Gegenständen nicht erkennen, wer der Urheber der Objekte gewesen ist. Auch der Neandertaler trug Schmuck, besaß Waffen, bestattete seine Toten und verfügte über anatomische Voraussetzungen zur Sprache. Die beruhigende Gewissheit, nicht von ihm abzustammen, kann also durchaus noch ins Gegenteil umschlagen - denn sollte irgendwann das Rätsel um das Aussterben des Neandertalers gelöst werden, könnten wir wieder den "Schwarzen Peter" ziehen. Zum Beispiel, wenn sich die Genozidthese bewahrheitet. Dann würden wir nämlich von der Art abstammen, die ihren Weltmitbewohner schlicht gemeuchelt hat - wir wäre also Kinder der ersten Völkermörder. Fatale Sache - noch ist aber nichts entschieden. Derzeit gibt es eine ganze Reihe guter Theorien, warum der Neandertaler ausgestorben sein könnte. Schuld könnte etwa das Wetter, die höhere Kindersterblichkeitsrate oder ein tödlicher Virus gewesen sein. Der Ausgang der Spekulationen ist aber noch nicht abzusehen. Es kann sein, dass wir uns einmal wünschten, wir hätten die Neandertaler in unserem Ahnenregister. Wir werden sehen. Moderation: Volker Panzer ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -21212 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: