ZDF

Ulrich Noethens erster Einsatz als Kommissar Süden im ZDF Neue Krimi-Reihe nach den Romanen von Friedrich Ani mit zwei Filmen im April

    Mainz (ots) - Im ZDF startet am Samstag, 4. April 2009, 20.15 Uhr die neue Krimi-Reihe "Kommissar Süden". Ulrich Noethen spielt den eigenbrötlerischen, aber sympathischen Hauptkommissar Tabor Süden vom Münchner Vermisstendezernat. In weiteren Hauptrollen sind Martin Feifel und Jeanette Hain als seine Kollegen Martin Heuer und Sonja Feyerabend zu sehen. Die Vorlage zu den Kriminalfällen stammt aus der Feder des Münchner Autors Friedrich Ani, der für seine "Süden"-Romane mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde. Die ersten beiden Folgen der neuen Krimi-Reihe inszenierten die renommierten Regisseure Martin Enlen ("Kommissar Süden und das Geheimnis der Königin" am 4. April im ZDF) und Dominik Graf ("Kommissar Süden und der Luftgitarrist" am 20. April im ZDF).

    Am kommenden Samstag wird Hauptkommissar Tabor Süden von der Vermisstenstelle des Dezernats 11 der Münchner Polizei zu Rate gezogen, als in einem seit Jahren leer stehenden Wirtshaus in Sendling die Leiche eines Mannes gefunden wird. Der tote Unbekannte ist offensichtlich verhungert. Niemand meldet sich, als die Polizei seinen Namen und sein Bild veröffentlicht. Doch unter den wenigen Habseligkeiten des Toten entdeckt die Kripo den Namen und das vergilbte Foto einer Frau, die seit mehr als zehn Jahren vermisst wird. Tabor Süden und sein Kollege Heuer, die den Fall seinerzeit bearbeitet hatten, nehmen sich die alte Akte über die geheimnisvolle schöne Frau noch mal vor und wollen diesmal das Rätsel um das damalige Verschwinden lösen. Dabei stoßen sie allerdings auf Widerstände. Die Personen, die den verhungerten Franz vermutlich gekannt haben, scheinen nicht die Wahrheit zu sagen. Stattdessen stößt Kommissar Süden auf ein ungeheuerliches Familiendrama, das ihn in ein oberitalienisches Dorf führt und in menschliche Abgründe blicken lässt.

    In der zweiten Folge der neuen Krimi-Reihe, "Kommissar Süden und der Luftgitarrist", die am Montag, 20. April 2009, 20.15 Uhr im ZDF als Fernsehfilm der Woche ausgestrahlt wird, nimmt Südens Freund und Kollege Heuer an der Weltmeisterschaft im Luftgitarrespielen teil und erreicht sogar das Finale - doch sein Gegner ist plötzlich verschwunden und die Suche beginnt.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/kommissarsueden

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: