ZDF

Pressemitteilung
Europa auf dem Teller
ZDF.doku präsentiert kulinarische Spezialitäten und Kuriositäten

Mainz (ots) - ZDF.doku macht Appetit auf mehr: Jeweils um 20.00 Uhr wirft die Tages-Doku in der Woche vom 13. bis 19. Mai einen Blick in die Kochtöpfe dieser Welt. Am Samstag, 13. Mai, stellt Ulli Rothaus in der Reportage "Lachs über den Wolken" die mehr oder weniger erlesenen Speisen auf Reisen vor. Dass aus einst exotischen Lebensmitteln mittlerweile deutsche Hausmannskost geworden ist, beweist der Film "Deutsche Küche: Pizza, Döner und Baguette" am Sonntag, 14. Mai. Näheres von Test-Schmeckern, Gourmetführern und Sternenglanz weiß am Montag, 15. Mai, die Reportage "Böse Zungen, feine Zungen" zu berichten. "Europa auf dem Teller" untersucht am Dienstag, 16. Mai, auf kulinarischen Grenzgängen den Geschmack und die Essgewohnheiten von Europäern. In der Reportage "Ethno-Food" geht es am Mittwoch, 17. Mai, um die neue Welle aus der Tiefkühltruhe. Wie Fast Food und Fertiggerichte das Essen des modernen Großstadtmenschen bestimmen, zeigt am Donnerstag, 18. Mai, die Dokumentation "Essen zwischen Lust & Frust". Und in der Dokumentation am Freitag, 19. Mai, werden "Die Retter der Tafelrunde" vorgestellt, die unter dem Motto "Slow Food" einen Club der Genießer gegründet haben. In der Rubrik Rückblende: "Die Fresswelle rollt" über die neugewonnene Lust der Deutschen am Essen, die während der Fünfziger Jahre das Wirtschaftswunder begleitete. Und: "Radieschen am Schari", das Porträt eines afrikanischen Gemüsebauern, dessen einfaches Leben bestimmt ist von afrikanischer Gelassenheit und Hilfsbereitschaft. Außerdem in der Rubrik Profile: "Korse, Koch und Kommunist". Claude Lavezzi und sein ungewöhnliches Restaurant in Paris. Die Dokumentation zeichnet ein Porträt des überzeugten Kommunisten, der gemeinsam mit seiner Frau in Paris ein Restaurant führt, in dem jeder Gast nur so viel zahlt, wie er kann. ZDF.doku sendet täglich von 14.00 Uhr nachmittags bis 9.00 Uhr am nächsten Morgen. Das Programm von ZDF.doku wird wöchentlich aktualisiert. Aktueller Programmablauf im Internet unter www.zdf.de, per Faxabruf 0190 / 250 133 (Talkline 1,21 DM/ min) oder im ZDF.text, Seite 884 und 885. Neueste Informationen zu ZDF.vision sowie zum Programm von ZDF.info und ZDF.doku bietet außerdem der elektronische Newsletter von ZDF.vison, den interessierte Zuschauer kostenlos abonnieren können. Mailto:zdf.vision@zdf.de. ZDF.doku ist Teil des digitalen Bouquets ZDF.vision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: