ZDF

ZDF-Programmhinweis
Bitte ändern: Freitag, 12. Juni 2000, 11.05 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Elias, das Zirkuskind
    Film von Stella Tinbergen
    Aus der Reihe "... zum Beispiel"
    
    Elias ist elf Jahre alt und hat Muskelschwund. Eine Krankheit, für
die es zur Zeit keine Heilung gibt. Bisher ist nur seine gesamte
äußere Muskulatur betroffen, aber im Laufe der Jahre wird der
Muskelschwund auf die inneren Organe übergreifen.
    Seine Eltern, Maike und Jörg Probst, sind Zirkusleute und sehr
erfolgreich als Clowns und mit unterschiedlichen Dressurnummern. Fast
jeden Tag gastieren sie mit dem Zirkus in einer anderen Stadt. Die
Eltern wissen, dass dieses Leben nicht ideal ist für ihren Sohn, aber
wovon sollen sie sonst leben?
    
    Elias selbst hätte auch lieber ein festes Zuhause und einen immer
geregelten Tagesablauf. Er mag die Reisen nicht, denn für ihn
bedeutet das, immer wieder vom Wohnwagen ins Auto und zurück getragen
zu werden und ständig darauf zu hoffen, dass einer Zeit hat, ihm die
Fernsehantenne zu richten und den Computer aufzubauen, damit er sich
selbst beschäftigen kann.
    
    Noch kann er, wenn sein Elektro-Rollstuhl auf halbwegs ebener Erde
steht, per Joystick selbst bestimmen, wohin er will, und wenn Löffel
und Gabel leicht genug sind und ihm in die Hand gegeben werden,
vermag er noch alleine zu essen.
    
    Trotzdem ist Elias, das Zirkuskind, ein meist vergnügter Junge,
der gelernt hat, mit seiner Krankheit und den Schwierigkeiten in
seinem Leben umzugehen.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: