ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 11. April 2009, 23.15 Uhr, Inspector Barnaby
Sonntag, 19. April 2009, 10.15 Uhr, Hotel Paradies
Sonntag, 26. April 2009, 10.15 Uhr, Hotel Paradies

    Mainz (ots) - Samstag, 11. April 2009, 23.15 Uhr Inspector Barnaby Der Würger von Raven's Wood Nach Motiven von Caroline Graham

    Als Carla Constanza, Model und das Gesicht der brasilianischen Zigarettenmarke des Unternehmens Monarch Tobacco, erwürgt im berüchtigten Raven's Wood aufgefunden wird, müssen Inspector Barnaby (John Nettles) und Sergeant Troy (Daniel Casey) nicht nur diesen Mord aufklären, sondern gleich noch drei weitere identische, ungelöste Mordfälle an jungen Mädchen vor acht Jahren.

    John Merill (Nick Farrell), der zynische Marketing-Direktor von Monarch Tobacco, ist der Hauptverdächtige. Seine Uhr wurde in der Nähe der Leiche gefunden, ebenso wie weiße Tonspuren an den Rädern seines Jeeps, die mit Proben vom Tatort übereinstimmen. Seine Frau Kate (Phyllis Logan) findet im Schrank ein Hemd mit Lippenstift am Kragen, in exakt derselben Farbe wie der von Carla. Sowohl sie als auch ihre beste Freundin Liz Frances (Trudie Styler), die pikanterweise ein Verhältnis mit John hat, gestehen Inspector Barnaby zögerlich, dass John sie beim Liebesspiel gerne würgt. Doch Barnaby bleibt misstrauisch: Die sogenannten Beweise sind einfach zu eindeutig. Und welche Rolle spielen die anderen Bewohner von Midsomer Worthy wie George Meakham (Frank Windsor), der spleenige und besessene Kommissar a.D. und verantwortliche Ermittler der alten Mordserie, der Krawatten in seiner Schublade aufbewahrt, oder der windige Bill Mitchell (Jeremy Clyde), der als Manager von Monarch Tobacco mit dem Tod seines Markenzeichens eine Menge Geld verliert?

    Als ein weiterer Mord geschieht, bekommen Inspector Barnaby und Sergeant Troy den entscheidenden Hinweis und kämpfen gegen die Zeit.

    Sonntag, 19. April 2009, 10.15 Uhr Hotel Paradies Hotel im Paradies

    Dem Ehepaar Max und Lisa Lindemann gehört das "Hotel Paradies" in einer romantischen Bucht von Mallorca. Ein Familienbetrieb, der vorwiegend deutsche Feriengäste beherbergt. Die Söhne Frank (21) - er sitzt nach einem tragischen Unfall im Rollstuhl - und Michael (22), ein Hallodri und Motorradfreak, arbeiten an der Rezeption und an der Strandbar. Opa Lindemann kann sich nicht zur Ruhe setzen und nervt Sohn Max mit seiner Geschäftigkeit im Garten. Es könnte alles so schön sein, wenn da nicht Kroll wäre, der Besitzer des prächtigen "Parkhotels". Vor vielen Jahren hat er das "Hotel Paradies" an Opa Lindemann verkaufen müssen. Jetzt ist er ein wohlhabender Mann und will es zurückhaben. Jedes Mittel ist ihm recht, jeder faule Trick willkommen, um Max zum Verkauf zu zwingen. Und noch ein Deutscher ist auf der Insel heimisch geworden: Harald Kuhn, Inhaber einer Autoverleih- und Reparaturwerkstatt, setzte sich nach einem Versicherungsbetrug auf die Insel ab. Sein Geschäft floriert und Isabel, die schöne Schwester seines spanischen Monteurs, ist in ihn verliebt. Als jedoch Kuhns Ehefrau Renate Feller und der Versicherungsagent Gerloff im "Hotel Paradies" auftauchen, wird Kuhn unruhig. Renate hat Mühe, ihren Mann wieder zu erkennen, dessen Gesicht durch eine plastische Operation verändert wurde.

    Sonntag, 26. April 2009, 10.15 Uhr Hotel Paradies Kein Grund zur Eifersucht?

    Für Wirbel im Hotel Paradies sorgen neue Gäste: Der achtjährige Daniel fühlt sich vernachlässigt. Seine Mutter, Sandra Schüller, scheint nur Augen für ihren Freund Stefan Vogt zu haben. Erst als der kleine Junge verschwindet und Stunden später in einer Grotte gefunden wird, erkennt das verliebte Paar Daniels Eifersucht und Einsamkeit. Jens Hartmann, ein ehrgeiziger Sporttaucher, entdeckt in einem versunkenen Wrack einen toten Hotelgast. Wie Jens glaubte auch der Tote an einen legendären Schatz im Schiffsrumpf. Ein Mann mit gutem Ruf und undurchsichtiger Vergangenheit ist der neue Geschäftsführer der Lindemanns, Philip Jasny. Aus seiner Vorliebe für die Hobbymalerin Lisa Lindemann und ihre Pastellgemälde macht er keinen Hehl. Ganz im Gegensatz zu Ehemann Max, der die "Malerei" seiner Frau mit nachsichtigem Lächeln abtut. In allem Trubel erinnert sich Max Lindemann gerade noch rechtzeitig, dass er vor 25 Jahren seine Frau kennen gelernt hat. Seine geheimen Jubiläumsvorbereitungen aber verwirren und verletzen Lisa. Eifersüchtig vermutet sie eine Frau hinter der häufigen Abwesenheit ihres Mannes. Und richtig: An ihrem Jubiläumstag erfährt sie, wer diese Frau ist.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: