ZDF

ZDF-Thriller "Die Insel" entsteht auf Amrum
Hinnerk Schönemann, Barbara Rudnik und Thomas Thieme in den Hauptrollen

    Mainz (ots) - Am 19. März 2009 beginnen auf Amrum die Dreharbeiten zu einem ZDF-Fernsehfilm mit dem Arbeitstitel "Die Insel". Markus Imboden führt Regie nach einem Drehbuch von Holger Karsten Schmidt. In den Hauptrollen spielen Hinnerk Schönemann, Barbara Rudnik, Thomas Thieme und andere.

    Der junge Polizeimeister Helge Vogt (Hinnerk Schönemann) kehrt vom Urlaub in der Großstadt auf seine Heimatinsel Amrum zurück, einen ruhigen, freundlichen Ort mitten in der Nordsee. Die Idylle wird jäh zerstört, als im Revier bei Helge und seinem Vorgesetzten Heinz Koops (Thomas Thieme) die BKA-Beamtin Agnes Sonntag (Stephanie Eidt) blutüberströmt auftaucht. Bei ihr ist die junge Russin Mathilda (Irina Potapenko), die unter Personenschutz steht und in wenigen Tagen in einem Mordprozess aussagen soll. Die beiden Frauen wurden in ihrem Versteck überfallen. Agnes Sonntag braucht dringend ärztliche Hilfe, will aber auf keinen Fall, dass das BKA von diesem Zwischenfall erfährt: Sie vermutet in ihrer eigenen Dienststelle einen "Maulwurf". Als Sonntag ihren Verletzungen erliegt, bringt Helge Mathilda sicherheitshalber bei sich zu Hause unter.

    Am nächsten Morgen taucht ein angeblicher BKA-Beamter (Roeland Wiesnekker) auf der Insel auf. Doch der erfahrene Polizist Koops ahnt sofort, dass da etwas nicht stimmt. Helge Vogt spürt den beiden Männern nach und muss mit ansehen, wie der vermeintliche Polizist seinen Kollegen erschießt. Helge und sein Schützling Mathilda sind jetzt auf der Insel auf sich gestellt und einem gefährlichen und zu allem entschlossenen Killer ausgeliefert.

    In weiteren Rollen spielen Hermann Beyer, Helmfried von Lüttichau, Pheline Roggan und andere. Der Film ist eine Auftragsproduktion der Bremedia Produktion GmbH, Claudia Schröder, Bremen. Die Redaktion im ZDF hat Gabriele Heuser. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 20. April 2009. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: