ZDF

Phoenix findet zunehmend auch jüngere Zuschauer / Positive Jahresbilanz im ZDF-Fernsehrat
Neues Design

    Mainz (ots) - Der Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix hat sich im vergangenen Jahr inhaltlich und mit neuer Präsentationsform erfolgreich positionieren können. Zu dieser Wertung kam ZDF-Intendant Markus Schächter bei der Beratung einer Vorlage zu Stand und Entwicklung von Phoenix im ZDF-Fernsehrat in Mainz. Der von ZDF und ARD gemeinsam getragene Spartenkanal konnte 2008 seinen Jahresmarktanteil von 0,9 Prozent mit durchschnittlich 4,33 Millionen Zuschauern pro Tag halten. Neben den Berichterstattungs-Strecken über beson¬dere Ereignisse hätten Dokumentationen am Vorabend und am Abend das besondere Interesse der Fernsehzuschauer gefunden. Darüber hinaus sei der Altersdurchschnitt der Phoenix-Zuschauer gesunken: bei den Erwachsenen um ein Jahr auf 54 Jahre und bei der Gesamt-Zuschauerschaft auf 53 Jahre.

    Augenfälligste Veränderung des vergangenen Jahres war ein zum 26. November 2008 rundum erneuertes Design des Senders. Markanteste Merkmale hierbei sind das neue Sender-Logo, das modernisierte Bonner Studio und die grundlegend neu gestalteten optischen Elemente auf dem Bildschirm.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: