ZDF

Nach Amoklauf in Winnenden: ZDF ändert Programm / "ZDF spezial" und Fernsehfilm an Stelle der Live-Unterhaltungsshow mit Johannes B. Kerner

    Mainz (ots) - Wegen des dramatischen Amoklaufes in einer Schule im schwäbischen Winnenden ändert das ZDF sein Programm. Intendant Markus Schächter hat mit Rücksicht auf die tragischen Ereignisse entschieden, dass der Sender heute Abend keine Unterhaltungsshow ausstrahlen wird. Damit fällt die Live-Show "Wie schlau ist Deutschland" mit Johannes B. Kerner um 20.15 Uhr aus. Nach einem "ZDF spezial" zu der Bluttat in Baden-Württemberg um 19.25 Uhr mit Steffen Seibert zeigt das ZDF um 20.15 Uhr den Fernsehfilm "Einmal so wie ich will" mit Senta Berger und Götz George.

    Johannes B. Kerner: "Ich bin froh über die Entscheidung des Intendanten. 'Wie schlau ist Deutschland' ist eine große Show. Heute ist kein Tag für große Unterhaltung. Auch mein Team und ich sind in Gedanken bei den Opfern und Angehörigen."

    Im Anschluss an den Nachrichtenüberblick in "heute nacht" um 0.00 Uhr zeigt das ZDF um 0.15 Uhr anstelle der Dokumentation "1-2-3 Moskau. In 7 Tagen durch Osteuropa" die Dokumentation "Amokläufer im Visier" von Marita Neher.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: