ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 8. März 2009, 18.00 Uhr
ML Mona Lisa
Montag, 9. März 2009, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
Montag, 9. März 2009, 12.15 Uhr
drehscheibe Deutschland

    Mainz (ots) - Sonntag, 8. März 2009, 18.00 Uhr

    ML Mona Lisa mit Susanne Kronzucker

    Liebe, Lügen, Leiden - neue Enthüllungen vor dem Klatten-Prozess Geld oder Leben? - wenn der Arzt zur Vorkasse bittet "Diener" for One - warum der Butler wieder im Kommen ist

    Montag, 9. März 2009, 9.05 Uhr

    Volle Kanne - Service täglich mit Jens Hübschen

    Gast im Studio: Oliver Stokowski

    Top-Thema: Die Ebay-Falle Einfach lecker: Lauchsuppe mit Äpfeln und Curryhähnchen - Kochen mit Armin Roßmeier PRAXIS täglich: Lasik - pro und contra Tier & Wir: Krankenversicherungen für Tiere Zeitsprung: 50. Geburtstag von Barbie

    Montag, 9. März 2009, 12.15 Uhr

    drehscheibe Deutschland

    Autobahnpolizei unterwegs - Großkontrolle bei Stuttgart Überforderte Mütter - Einsatz für Familienpaten Supermarkt der Zukunft - Einkaufen mit dem Handy

    Montag, 9. März 2009, 19.25 Uhr

    WISO mit Michael Opoczynski

    Finanzkrise trifft Mieter - Wenn der Vermieter pleitegeht / Mütter unerwünscht - Wie Unternehmen junge Frauen ausbremsen / Am Pranger - Wenn Mitarbeiter Missstände im Betrieb öffentlich machen / Traumdeuter - Tiefer Griff in die Tasche statt tiefer Blick in die Seele / WISO-Tipp: Datenschutz am Arbeitsplatz - Welche Rechte haben Arbeitnehmer?

    WISO-Tipp: Vorsicht Vertragsfallen! - Erkennen, verhindern und sich wehren Ein falscher Klick und schon hat man etwas gekauft. Ungewollt. Wer heute im Internet unterwegs ist, muss auf der Hut sein. Vertragsabschlüsse lauern gern hinter vermeintlich kostenlosen Werbeangeboten. Büro-Software, Rezeptvorschläge, Hausaufgabendienste - Lockmittel, die leicht verführen.

    Auch am Telefon kann es böse enden. Die nette Stimme am anderen Ende der Leitung will nur kurz ein paar Informationen und schon hat man seinen Internet-Anbieter gewechselt. Dabei war man mit dem alten eigentlich ganz zufrieden.

    Durch immer neue Tricks wird man schnell ungewollt zum Abonnenten. Aber auch die guten alten Gewinnspiele und Preisausschreiben sterben als Köder nicht aus. Wer nicht reagiert, bekommt Druck durch Mahnungen, ein Inkassobüro oder einen Anwalt. Hier heißt es, die Nerven behalten.

    Wie kann man sich schützen? Wann ist ein Vertrag geschlossen? Und wer hilft, wenn die erste Zahlungsaufforderung kommt? Diese und weitere Fragen beantwortet der WISO-Tipp.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: