ZDF

ZDF-Kulturmagazin "aspekte" auf der Leipziger Buchmesse 2009: "Das blaue Sofa" live bei ZDFonline und im ZDFdokukanal
"Lange Nacht" und "aspekte"-Sendung zum Jahrestag des Mauerfalls aus Leipzig

    Mainz (ots) - Das ZDF-Kulturmagazin "aspekte" ist vom 12. bis 15. März 2009 mit dem "Blauen Sofa" auf der Leipziger Buchmesse präsent. Im ZDFdokukanal oder auf www.zdf.de sind die Gespräche mit den Stars der Literaturszene live zu verfolgen. In einem "aspekte extra" präsentiert die Redaktion am Dienstag, 18. März 2009, ab 0.20 Uhr zwei Stunden lang Höhepunkte in der "Nacht des Blauen Sofas".

    Seit dem Jahr 2000 hat sich das Blaue Sofa von "aspekte", dem "Club Bertelsmann", der "Süddeutschen Zeitung" und dem "Deutschlandradio Kultur" (seit 2008) auf den Buchmessen in Leipzig und in Frankfurt am Main als feste Größe etabliert. Im Halbstundentakt präsentieren sich dort namhafte Autoren dem Publikum und stellen sich den Fragen von Journalisten des ZDF wie Luzia Braun, Wolfgang Herles und Christhard Läpple, der "Süddeutschen Zeitung" und "Deutschlandradio Kultur". Unter www.derclub.de, www.sueddeutsche.de oder www.dradio.de/dkultur sind die Gespräche und Lesungen live zu sehen oder zeitversetzt abrufbar. Hier finden sich auch das gesamte "Blaue Sofa"-Programm sowie weitere Informationen zum Buchmessen-Geschehen.

    Etwa 60 Autoren nehmen während der Buchmesse auf dem "Blauen Sofa" in Leipzig Platz. Erwartet werden unter anderem Günter Grass, Roman Herzog, Daniel Kehlmann, T.C. Boyle, Sarah Kuttner, Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Wolf Biermann,  Benjamin Lebert, Erich Loest, Sten Nadolny, Richard David Precht, Die Puhdys, Werner Schneyder, Gesine Schwan, Friedrich Schorlemmer, Burkhard Spinnen und viele andere.

    Ein weiteres "Blaues Sofa" wird es am 23. März 2009 in Berlin geben. Im Berliner Ensemble befragen "aspekte"-Redaktionsleiter Wolfgang Herles und Hans-Werner Kilz, Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, Frank-Walter Steinmeier zu seinem aktuellen Buch.

    In Leipzig wird während der Buchmesse auch die Bestandsaufnahme "aspekte - Sind wir ohne Mauer glücklicher geworden?" produziert. Aus Anlass des Falls der Mauer vor 20 Jahren geht die Redaktion der Frage nach, wie sich das vereinte Land in den letzten zwei Jahrzehnten verändert hat. Gesprächspartner sind die Schriftsteller Christa Wolf und Wladimir Kaminer, Theologe Friedrich Schorlemmer, der Leipziger Pfarrer und Theologe Christian Führer und andere. Sendetermin ist Freitag, 13. März 2009, 22.30 Uhr.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/aspekte

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: