ZDF

Turbulenter Drehstart mitten im Kölner Rosenmontagszug: Achte Staffel der ZDF-Krimiserie "SOKO Köln" beginnt mit Giftmord im Karnevals-Milieu

    Mainz (ots) - Mitten im Kölner Rosenmontagszug haben am 23. Februar 2009 die Dreharbeiten zur achten Staffel der ZDF-Krimiserie "SOKO Köln" begonnen: in der ersten Folge geht es um einen Giftmord im Karnevals-Milieu. Bis zum 26. November 2009 werden in Köln und Umgebung 20 neue Folgen rund um das bewährte Ermittlerteam gedreht, zu dem neben "SOKO"-Chefin Karin Reuter (Sissy Höfferer) und Frank Hansen (Jophi Ries), dem "SOKO"-Mann der ersten Stunde, auch die jungen Kommissare Julia Marschall (Lilia Lehner) und Daniel Winter (Steve Windolf) sowie Kommissars-Anwärterin Vanessa Haas (Kerstin Landsmann) gehören.

    "SOKO Köln", dessen aktuelle Folgen noch bis zum 28. April 2009, immer dienstags um 18.00 Uhr im ZDF zu sehen sind, gehört zu den erfolgreichen Krimiserien des Senders: Regelmäßig schalten bis zu vier Millionen Zuschauer die locker-großstädtischen Geschichten ein, der Marktanteil liegt in diesem Jahr bei rund 20 Prozent.

    Regie bei den ersten Folgen der achten Staffel führt der Schweizer Daniel Helfer. Produziert wird "SOKO Köln"von der Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co.KG, Reinhold Elschot. Die Producer sind Susanne Flor und Catrin Kauffmann, die Redaktion im ZDF liegt bei Wolfgang Witt.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: