ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Abschied von den "Kirmesmusikanten"
Im "Jahrhundert-Wunschkonzert" im ZDF am Sonntag, 14. Mai 2000, 20.15 Uhr

Mainz (ots) - Vor zwei Jahren verschwanden sie plötzlich von der Bildfläche: Coby und Henny, besser bekannt als die "Kirmesmusikanten". Das niederländische Akkordeon-Duo, das 30 Jahre lang keinen Tag getrennt voneinander verbracht hat, ließ verlauten, man wolle "kürzer treten". Carolin Reiber, seit vielen Jahren mit den beiden befreundet, erfuhr den Grund: Henny, der Erfinder des berühmten Sounds, leidet an multipler Sklerose und an der Parkinsonschen Krankheit und wird nie mehr Akkordeon spielen können. Im "Jahrhundert-Wunschkonzert" im ZDF am Sonntag, 14. Mai 2000, 20.15 Uhr, moderiert von Carolin Reiber, verabschieden sich Coby und Henny von ihrem Publikum. Die Sendung wird am heutigen Freitag, 5. Mai 2000, in der Stadthalle Böblingen aufgezeichnet. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: