ZDF

ZDF-Programmhinweis / Sonntag, 29. März 2009, 23.10 Uhr, ZDF-History

    Mainz (ots) - Sonntag, 29. März 2009, 23.10 Uhr ZDF-History mit Guido Knopp

    John Rabe - Der gute Deutsche von Nanking Ein Nazi als Retter? In Chinas alter Hauptstadt Nanking vollzog sich Ende 1937 die heute fast vergessene Wandlung des deutschen Kaufmanns und NSDAP-Mitglieds John Rabe. Japanische Truppen hatten kurz zuvor Nanking erobert und nach Schätzungen mehr als 300 000 Einwohner der Stadt ermordet. Rabe nutzte die guten deutsch-japanischen Kontakte und richtete rund um sein Haus eine Schutzzone ein, in der mehr als 200 000 Menschen Zuflucht fanden. Es war der einzige sichere Ort in Nanking - schon von weitem gut sichtbar mit Hakenkreuzflaggen gekennzeichnet. Rabe wird in China seitdem als "zweiter Schindler" und "deutscher Buddha" geehrt. In seiner Heimat allerdings stieß er auf Unverständnis. Sein Appell an Hitler, gegen die japanischen Kriegsverbrechen in China vorzugehen, brachte ihm eine Verhaftung durch die Gestapo ein. Zum Kinostart des Spielfilms "John Rabe" am 2. April mit Ulrich Tukur in der Hauptrolle, dokumentiert ZDF-History die wahre Geschichte des "guten Deutschen von Nanjing".

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: