ZDF

Florida lockt auf neuer "Kreuzfahrt ins Glück": Großer ZDF-Sonntagsfilm mit Eva-Maria Grein und Patrik Fichte

    Mainz (ots) - Die Hochzeitsplaner auf der MS Deutschland sind am Sonntag, 15. Februar 2009, ab 20.15 Uhr erneut im romantischen Einsatz für unvergessliche Momente des jungen Eheglücks. Nach Burma, Neuseeland, Arizona, Hawaii, Chile, Madeira und Sambia führt die neue "Kreuzfahrt ins Glück" nach Florida. Im großen ZDF-Sonntagsfilm sind erneut Eva-Maria Grein als Marie Andresen und Patrik Fichte als Daniel Bergmann für ihre Brautpaare aktiv.

    Die beiden Hochzeitsplaner haben für die Reise durch Florida viele Überraschungen geplant. Von den Everglades bis zu eindrucksvollen Erlebnissen mit Delfinen präsentieren sie ihren Gästen all das, was der sonnige Süden der USA zu bieten hat. Doch schon während der Anreise mit dem "Traumschiff" kommt einiges ganz anders, als es sich die beiden Paare Bianca und Dennis Hoffmann (Birthe Wolter und Jochen Schropp) sowie Professor Robert Gruner und Anne Gruner (Bruno Eyron und Gisa Zach) gedacht hatten. Bianca Hoffmann erfährt von Bordarzt Dr. Schröder (Horst Naumann), dass sie schwanger ist, und Professor Grunert erhält einen folgenschweren Anruf: Der angesehene Meeresbiologe, der nach der Hochzeitsreise mit seiner Frau aus beruflichen Gründen ganz in Florida bleiben wird, soll jetzt schon vorzeitig im Wassertierpark Seaworld für einen erkrankten Kollegen einspringen. Es bleibt dem Frischvermählten nichts anderes übrig, als sofort aufzubrechen, so dass die enttäuschte Anne nun allein ihre Hochzeitsreise antreten muss.

    Kapitän Paulsen (Siegfried Rauch), Beatrice (Heide Keller) und Dr. Schröder machen sich auf dieser Reise Gedanken darüber, wann wohl Marie und Daniel endlich heiraten wollen. Vorsorglich bieten sie sich den Hochzeitsplanern als Trauzeugen an. Doch die beiden denken überhaupt nicht daran, an ihrem Arbeitsplatz zu heiraten. Sie haben sich vorgenommen, in Florida heimlich nach einer geeigneten Kapelle zu suchen, und ahnen nicht, dass das Schicksal pikanterweise ausgerechnet ihnen das Heiraten besonders schwer machen wird.

    2007 startete die "Kreuzfahrt ins Glück" als romantischer "Ableger" des legendären "Traumschiffs" und hat seitdem in bisher sieben Filmen eindrucksvolle Hochzeitserlebnisse an Bord der "MS Deutschland" und in fremden Ländern für die Brautpaare und die Zuschauer bereitgehalten.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/kreuzfahrtinsglueck

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: