ZDF

"Tüftler" für das "Tabaluga Abenteuer-Team" im ZDF
Dreh im Landschaftspark in Duisburg - Zwei Mädchen und zwei Jungen im Ausscheidungswettbewerb

    Mainz (ots) - Vom 13.-15. Februar 2009 finden im Landschaftspark in Duisburg die Ausscheidungswettbewerbe für den Platz des "Tüftlers" im "Tabaluga-Abenteuer-Team" statt. Zwei Mädchen und zwei Jungen müssen in insgesamt sechs kniffligen Aufgaben beweisen, dass sie hervorragend improvisieren und mit tüftlerischem Geschick aus vorgegebenem Material etwas Neues zusammenbauen können. Am Ende kommt nur der oder die Beste in das "Tabaluga-Abententeuer-Team", für das sich später auch noch ein "Sportler", ein "Denker" und ein "Scout" qualifizieren müssen. Ab 18. April 2009 sind die Ausscheidungswettkämpfe jeweils samstags um 7.15 Uhr in "Tabaluga tivi" im ZDF und sonntags um 10.45 Uhr in "Tabaluga tivi" im KI.KA zu sehen.

    Begleitet werden die Bewerber von der "Tabaluga tivi" Moderatorin Simone Reuthal und dem "Tabaluga-Abenteuer-Team"-Experten Jochen "Jogi" Brischke. Simone und Jogi stellen in Duisburg die Aufgaben und entscheiden auch am Ende darüber, wer gewonnen hat. Dabei beurteilen sie nicht nur, wie schnell oder gut die in drei Runden zu lösenden Aufgaben bewältigt wurden. Wichtig ist ebenfalls, dass man sich gut in ein Team einfügen und mit den anderen Mitgliedern zusammenarbeiten kann.

    Für die Ausscheidungsrunde zum "Tüftler" konnten sich qualifizieren: Pauline (13) aus Rantzan in der Nähe von Kiel. Sie wohnt auf dem Land mit vielen Tieren, sie reitet und ist ein großer Tierfan. Tim (11) aus Petersberg in der Pfalz. Tim ist ein waschechter Tüftler, ist viel draußen in der Natur, baut zum Beispiel Baumhäuser und ist leidenschaftlicher Modellbootbauer. Katrin (12) aus München. Katrin baute eine Brücke aus Papier testete diese, optimierte sie, damit sie mehr Gewicht tragen kann, und dokumentierte alles in ihrem Berwerbungsvideo. Nils-Björn (13) aus Detmold. Nils-Björn tüftelt viel mit Lego-Technik, ist ein großer Fan von Wissenssendungen und verlegt im Haus auch schon mal die Kabel der Telefonanlage.

    Wenn das "Tabaluga-Abenteuer-Team" komplett ist, fliegen die vier Spezialisten - Tüftler, Sportler, Denker und Scout -  im Sommer 2009 zum großen Finale auf eine einsame Insel und stellen sich einem mehrtägigen Abenteuer. Hier müssen sie zeigen, dass sie auch vor außergewöhnlichen Herausforderungen nicht zurückschrecken. Nur unter ganzem Einsatz ihres Könnens und in enger Zusammenarbeit mit den anderen Team-Mitgliedern können sie die zahlreichen Prüfungen auf der Insel meistern.

    Mehr Informationen zu den Kandidaten und dem "Tabaluga Abenteuer-Team" gibt es auch im Internet unter www.tivi.de.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: