ZDF

Einladung zum Journalisten-Workshop "Bildung für nachhaltige Entwicklung" am 18. Februar im ZDF

    Mainz (ots) - Sechs Wochen vor der UNESCO-Weltkonferenz zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" laden die Deutsche UNESCO-Kommission und das ZDF zu einem Journalisten-Workshop nach Mainz. Die Veranstaltung findet am 18. Februar 2009 im ZDF-Konferenzzentrum statt. Ziel ist, die Teilnehmer umfassend über die Hintergründe der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" zu informieren und auf die anstehende Weltkonferenz, die erste zu diesem Thema, vorzubereiten.

    ZDF-Intendant Markus Schächter und Dr. Verena Metze-Mangold, Vizepräsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission, werden die Teilnehmer des Treffens begrüßen. Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade in Deutschland, wird erläutern, wie das Konzept "Bildung für nachhaltige Entwicklung" zum Einsatz kommt. Der Parlamentarische Staatssekretär Andreas Storm, Bundesministerium für Bildung und Forschung, präsentiert die Pläne zur UNESCO-Weltkonferenz. Projekte aus der Praxis zeigen, wie Lernen für die Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Teilen Deutschlands bereits umgesetzt wird. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie unter http://www.unesco.de/ua03-2009.html?&L=0

    Die UNESCO-Weltkonferenz "Bildung für nachhaltige Entwicklung" findet vom 31. März bis 2. April 2009 in Bonn statt. "Nachhaltigkeit" ist das zentrale politische Leitbild für das 21. Jahrhundert. Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2005 bis 2014 zur Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgerufen. Die UN-Mitgliedstaaten verpflichten sich, in dieser Zeit besonders intensiv das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung in allen Bereichen ihrer Bildungssysteme zu verankern. Zur UNESCO-Weltkonferenz in Bonn werden 700 Teilnehmer aus aller Welt erwartet, unter anderem 35 Bildungsminister/innen und Leiter von UN-Sonderorganisationen.

    Wenn Sie sich für die Veranstaltung "Bildung für nachhaltige Entwicklung" am 18. Februar 2009 in Mainz anmelden möchten, schicken Sie bitte bis 16. Februar 2009 eine Mail an: Frau Katja Römer, Deutsche UNESCO-Kommission: Email: roemer@esd.unesco.de, Tel. 0228-688444-12).

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: