ZDF

ZDF-"heute-journal": Kritik an Pius-Bruderschaft wird stärker

Mainz (ots) - Der Bonner Politikwissenschaftler und Parteienforscher Prof. Gerd Langguth hält die Pius-Bruderschaft für einen "Fall für den Verfassungsschutz". Im Interview mit dem ZDF-"heute-journal" sagte Langguth, die Pius-Bruderschaft strebe einen "katholischen Gottesstaat an". "Es ist eine Frage des Verhältnisses dieser Organisation zur freiheitlichen und demokratischen Grundordnung. Und dieses sehe ich hier in Frage gestellt. Deswegen glaube ich, dass es eine Aufgabe des Verfassungsschutzes ist, sich darum zu kümmern." Der ehemalige Schüler und Weggefährte von Kardinal Josef Ratzinger, der emeritierte Regensburger Theologieprofessor Wolfgang Beinert, bezeichnet die Pius-Bruderschaft im "heute-journal" als "reaktionär und demokratiefeindlich". Er hält es für "absolut ausgeschlossen, dass die Pius-Bruderschaft die Forderung des Papstes erfüllen wird, das Zweite Vatikanische Konzil anzuerkennen". Das gesamte Interview sendet das "heute-journal" am Freitag, 6. Februar 2009, um 21.45 Uhr. Bei Rückfragen ist die Schlussredaktion des "heute-journals" unter der Rufnummer 06131/70 2823 oder ab zirka 19.30 Uhr unter 06131/70 8310 zu erreichen. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: