ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 8. Februar 2009, 15.25 Uhr. Zur Erinnerung an Dana Vávrová
Herbstmilch

    Mainz (ots) - Sonntag, 8. Februar 2009, 15.25 Uhr Zur Erinnerung an Dana Vávrová Herbstmilch Film von Joseph Vilsmaier nach der gleichnamigen Autobiographie von Anna Wimschneider

    Der Film "Herbstmilch" basiert auf den Lebenserinnerungen der 1919 geborenen und 1993 gestorbenen niederbayerischen Bäuerin Anna Wimschneider.

    Es ist eine einfache, alltägliche Geschichte vom harten Leben auf dem Land, zu einer Zeit, die von großer Armut und von noch archaisch anmutenden dörflichen Familienstrukturen geprägt war. Es ist aber vor allem die Geschichte einer Frau, die mit großer seelischer Kraft ihr schweres Leben bewältigt und gemeistert hat. Vor dem Hintergrund der Nazi- und Kriegszeit, so wie sie von den kleinen Leuten in einem niederbayerischen Dorf erlebt wurde, erzählt der Film auf seiner "Gegenwartsebene" den Lebensabschnitt der Anna Wimschneider in den Jahren 1938 bis 1944, während an ihre Kindheit in Form von Rückblenden assoziativ erinnert wird.

    "Herbstmilch" ist als Koproduktion mit dem ZDF innerhalb des Rahmenabkommens Film/Fernsehen entstanden, erzielte 1989 mehrere Auszeichnungen: Beim Deutschen Filmpreis das Filmband in Silber und das Filmband in Gold an die Hauptdarstellerin Dana Vávrová, den Gilde-Filmpreis in der Kategorie Deutscher Film an Joseph Vilsmaier, den Darsteller-Preis der Fernseh- und Filmregisseure (Nachwuchs) für Dana Vávrová und den Bayerischen Darstellerpreis für Dana Vávrová und Werner Stocker.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: