ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 7. Januar 2009, 17.05 Uhr
Länderspiegel
Samstag, 17. Februar 2009, 17.45 Uhr
Menschen - das Magazin
Zeit zum Leben

    Mainz (ots) - Samstag, 7. Januar 2009, 17.05 Uhr

    Länderspiegel mit Ralph Schumacher

    Kranke Kinder - Wie die Grippewelle Deutschland überrollt Flaute in Bremerhaven - Wie die Rezession die Häfen trifft Verkehrskontrollen - Wie der neue Bußgeldkatalog wirkt Hammer der Woche - Die teure Brücke von Manching

    Samstag, 17. Februar 2009, 17.45 Uhr

    Menschen - das Magazin Zeit zum Leben mit Bettina Eistel

    "Mein Sohn ist meine größte Angst und meine tiefste Freude", sagt eine betroffene Mutter über ihren zwölfjährigen schwerkranken Sohn. Ehrenamtliche Helfer des Ambulanten Kinderhospizdienstes aus Düsseldorf begleiten Familien mit schwerstkranken Kindern von der Diagnose bis über den Tod hinaus. Bei dieser auf die Familien individuell abgestimmten Arbeit bedarf es besonderer Fähigkeiten. "Es geht darum mitzufühlen, aber nicht mitzuleiden", sagt Harriet Kämper, die Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizdienstes. Auch Uschi Sehlbach und Marita Manske gehören zum Helfer-Team, die Familien auch bei der ganz praktischen Arbeit unterstützen, zum Beispiel Zeit mit den Geschwisterkindern zu verbringen. Hospizarbeit in diesem Sinn bedeutet immer ein "Mitgehen".

    Histiozytose "Die Angst ist eigentlich unser ständiger Begleiter", sagen Jens und Bettina Räcker aus Königswinter bei Bonn. Bei ihrem vierjährigen Sohn Jan wurde vor zirka zwei Jahren ein großer Tumor hinter dem Brustbein festgestellt. Die Diagnose: Histiozytose, das heißt, körpereigene Zellen zerstören Knochen und schädigen innere Organe. In Deutschland gibt es jährlich etwa 50 Neuerkrankungen. Die Krankheit hat die Familie Räcker auch zusammengeschweißt: "Wir sind auf jeden Fall um einiges ernsthafter geworden, und der Blick auf die Probleme hat sich verändert. Und wer jemals eine Kinderkrebsstation von innen gesehen hat, verlässt sie schon als anderer Mensch."

    Gewinner der Aktion Mensch- Lotterie: ZDF-text 560 und im Internet unter: www.aktion-mensch.de

    Samstag, 7. Februar 2009, 23.00 Uhr

    das aktuelle sportstudio mit Wolf-Dieter Poschmann

    Gast: Piotr Trochowski, HSV

    Fußball-Bundesliga: Schalke 04 - Werder Bremen Karlsruhe - Hamburger SV Bayer Leverkusen - Stuttgart Wolfsburg - Bochum Mönchengladbach - Hoffenheim Frankfurt - Köln Arminia Bielefeld - Hertha BSC (vom Freitag)

    Ski alpin: WM Val d'Isère Eisschnelllauf: Mehrkampf WM Hamar Rodeln: WM Lake Placid, Herren Allg.: Ball des Sports in Wiesbaden

    Sonntag, 8. Februar 2009, 12.47 Uhr

    blickpunkt mit Stefan Raue

    Grippewelle rollt: Schulen, Krankenhäusern und Betrieben fehlt Personal Die Grippe hat Deutschland fest im Griff. Immer mehr Menschen müssen sich krank melden, in den Schulen fehlen Schüler und Lehrer, auch die Versorgung in einigen Krankenhäusern kann nur noch mit Schwestern aufrecht erhalten werden, die aus dem Vorruhestand geholt werden. Der Höhepunkt der Grippewelle scheint zwar erreicht, aber Experten befürchten mehr Tote als in den vergangenen Jahren.

    Existenz bedroht: Viele Tagesmütter geben auf In Deutschland gibt es rund 30.000 staatlich geförderte Tagesmütter. Sie werden von den Jugendämtern ausgebildet, kontrolliert und bezahlt. Der Stundenlohn ist nicht üppig, er schwankt um die vier Euro. Seit Jahresbeginn müssen die Tagesmütter nun Steuern und Krankenversicherungsbeiträge zahlen - aus Gründen der Gleichbehandlung haben das die Finanzminister beschlossen. Doch viele Tagesmütter stellen sich nun die Frage, ob sich ihr Einsatz dann noch lohnt. Und den Kommunen drohen massiv Betreuungsplätze wegzubrechen.

    Preise fallen: Milchbauern fordern mehr Eigenverantwortung Ein halbes Jahr nachdem in Deutschland die Milchbauern mit ihren Forderungen nach einem besseren Einkommen auf die Straße gegangen sind hat sich die Lage kaum verbessert: Die Preise sind im Keller. Die EU bringt Subventionen zur Stützung des Milchmarktes ins Spiel, viele Milchbauern dagegen fordern mehr Eigenverantwortung. Landwirt Reinhard Stuht hat sich schon umgestellt: Auf seinem Rinderhof Falkenthal im Landkreis Oberhavel bewirtschaftet er nicht nur Äcker und züchtet Kühe - der "Multifunktionsbauer" betreibt auch eine Biogasanlage, Windräder und Sonnenkollektoren.

    Sonntag, 8. Februar 2009, 17.10 Uhr

    ZDF SPORTreportage mit Norbert König

    Fußball-Bundesliga: Nachberichte Fußball-Story Gleitschirm: Ewa Wisnierska Boxen: Nachbericht Chagaev Ski alpin: WM, Val d'Isère Eisschnelllauf: Mehrkampf WM, Hamar Rodeln: WM, Lake Placid

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: