ZDF

Bitte Korrektur beachten: Ergänzung Sendetermin "Ein Date fürs Leben" mit Uwe Ochsenknecht, Hannes Jaenicke und Julia Stinshof: ZDF präsentiert am Mittwochabend vergnügliche

    Mainz (ots) - Bitte Korrektur beachten: Ergänzung Sendetermin "Ein Date fürs Leben" mit Uwe Ochsenknecht, Hannes Jaenicke und Julia Stinshof: ZDF präsentiert am Mittwochabend vergnügliche Liebeskomödie

    Anna (Julia Stinshof), Mutter einer pubertierenden Tochter, ist seit ihrer Scheidung in ihrem Beruf als Kunsthändlerin aufgegangen. Ihr schwuler Freund Michael (Uwe Ochsenknecht) versucht zwar immer wieder, Anna auch in Herzensangelegenheiten mit Meisterwerken zu konfrontieren, doch Zufallsbekanntschaften wie der arrogante Gregor Weller (Hannes Jaenicke) bringen ihr die Liebe im ZDF-Film am Mittwoch, 4. Februar 2009, 20.15 Uhr nicht wirklich näher.

    In "Ein Date fürs Leben" arbeitet Anna im Auktionshaus Schwartz in München - und wird von ihrer ehrgeizigen Chefin Kyra Schwartz (Marion Mitterhammer) sehr geschätzt, was bedeutet: Anna ist rund um die Uhr im Einsatz. Zudem fordert Tochter Paula (Maria Ehrich), die sie allein erzieht, ihre restliche Aufmerksamkeit. Paula hat Liebeskummer, fühlt sich unscheinbar und hässlich und greift zu drastischen Mitteln, ihr Äußeres attraktiver erscheinen zu lassen. Anna ist darüber entsetzt, doch kann sie, die seit ihrer Scheidung keine Beziehung mehr hatte, ihrer Tochter keine guten Tipps geben. Michael, ihr bester Kollege und Freund, rät ihr deshalb, sich endlich wieder der Männerwelt zu öffnen - aus pädagogischen Gründen und weil sie auf die 40 zugeht und auch noch "aus der Übung" gekommen ist.

    Dann teilt ihr auch noch Paula mit, dass Vater und Ex-Ehemann Peter (Sebastian Goder) wieder heiraten will - vor lauter Wut stößt Anna beim Einkaufen im Supermarkt mit Gregor Weller zusammen, einem attraktiven Mittvierziger, dem ihre Schusseligkeit gehörig auf die Nerven geht. Anna wiederum ist froh, diesem ungehobelten Mann nicht mehr begegnen zu müssen. Als ihre Chefin ihr am nächsten Morgen mitteilt, dass sie einen Finanzberater für das Auktionshaus gewinnen soll, ist Anna entsetzt, als sie in diesem ihre peinliche Supermarktbekanntschaft wiedersieht.

    Andi Niessner inszenierte die vergnügliche Liebeskomödie nach einem Drehbuch von Barbara Jago.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/eindatefuersleben

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: