ZDF

Bitte beachten Sie die korrigierte Fassung!
ZDF-Produktionen "Das Wunder von Berlin" und "An die Grenze" bei New York Festivals ausgezeichnet
"Armaggedon" in der Endrunde

    Mainz (ots) - Mit jeweils einer Gold World Medal wurden die ZDF-Fernsehfilme "Das Wunder von Berlin" und "An die Grenze" bei den New York Festivals 2009 ausgezeichnet. Der Zweiteiler "Armageddon - Der Einschlag" kam in die Endrunde und erhielt ein Finalist Certifikate.

    Der Fernsehfilm "Das Wunder von Berlin" (Buch: Thomas Kirchner, Regie: Roland Suso Richter, Redaktion: Heike Hempel, Alexander Bickel) erzählt nach einer wahren Geschichte das Drama einer DDR-Familie in den letzten 18 Monaten vor dem Fall der Mauer. Der Film  mit Darstellern wie Kostja Ullmann, Karoline Herfurth, Veronica Ferres, Heino Ferch und Michael Gwisdek war am 27. Januar 2008 im ZDF zu sehen.

    Die Geschichte des jungen Alexander, der nach dem Abitur seinen Wehrdienst bei den Grenztruppen der DDR antritt, steht im Mittelpunkt des Films "An die Grenze" (Buch: Stefan Kolditz, Regie: Urs Egger, Redaktion: Günther van Endert). Als Alexander zum ersten Mal Dienst an der Grenze schiebt, muss er erkennen, dass alles beunruhigend anders ist, als er es in der Grundausbildung gelernt hat. Der Film wurde am 29. Oktober 2007 im ZDF ausgestrahlt. In den Hauptrollen spielten Jacob Matschenz und Bernadette Heerwagen.

    Ein Finalist Certificate für das Erreichen der Endrunde erhielt die zweiteilige internationale Koproduktion "Armageddon - Der Einschlag" (Redaktion: Alex Hesse), die am 25. September und 2. Oktober 2007 im ZDF zu sehen war. Vor 65 Millionen Jahren schlägt ein gigantischer Asteroid auf der Erde ein und verändert das Gesicht des Planeten. 75 Prozent aller Arten sterben aus, die Ära der Dinosaurier geht zu Ende. Der Zweiteiler zeigt, was geschehen könnte, wenn sich ein solcher Einschlag heute wiederholen würde. Dokumentarische und fiktionale Szenen machen das wissenschaftlich fundierte Katastrophenszenario zu einem spannenden Doku-Drama.

    Die Film & Video Awards der New York Festivals zeichnen international die besten TV-Produktionen und Imagefilme aus. Einreichungen aus mehr als 30 Ländern weltweit wurden bei der Auswahl berücksichtigt.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: