ZDF

Mehr als 7 Millionen sahen ZDF-Komödie "Ein Mann, ein Fjord"

    Mainz (ots) - 7,17 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 21,5 Prozent) sahen am Mittwoch, 21. Januar 2009, das unterhaltsame ZDF-Roadmovie "Ein Mann, ein Fjord". Die Verfilmung des gleichnamigen Hörbuchs von Hape Kerkeling, Angelo Colagrossi, der auch Regie führte, und Angelina Maccarone war damit das meistgesehene Programm des Tages im deutschen Fernsehen.

    Die Hauptrollen in dem prominent besetzten Film spielen Jürgen Tarrach als arbeitsloser Bürokaufmann Norbert Krabbe aus Wanne-Eickel, der bei einem Preisausschreiben einen Fjord in Norwegen gewinnt, Anneke Kim Sarnau als seine trinkfreudige Ehefrau Birgit und Olga von Luckwald in der Rolle der vor Lebensfreude sprudelnde Tochter Ute. In gleich drei Paraderollen ist Hape Kerkeling zu sehen, der als Horst Schlämmer, Sängerin Uschi Blum und Moderatorin Gisela die Krabbes auf ihrer chaotischen Reise nach Norwegen begleitet. In weiteren Rollen spielen Matthias Brandt, Johanna Gastdorf, Mads Hjulmann, Petra Zieser, Hilmi Sözer, Horst Krause, Gabi Decker, Wencke Myhre und viele andere.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: