ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Heimspiel" für das ZDF-"Sonntagskonzert" am 30. April 2000, 12.00 Uhr: Live-Musik und Mainzer Lebensfreude aus der Stadt Gutenbergs

Mainz (ots) - Am Sonntag, 30. April 2000, 12.00 Uhr, gastiert das "Sonntagskonzert" in Mainz. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt, Sitz des ZDF, feiert in diesem Jahr den 600. Geburtstag ihres berühmtesten Sohnes: Johannes Gutenberg. Aber Mainz ist nicht nur die Wiege der Buchdruckerkunst - die Stadt steht auch für Fastnacht und Lebensfreude, ist ein Zentrum der deutschen Kleinkunst und eines regen kulturellen Lebens. Im Innenhof des Kurfürstlichen Schlosses in Mainz begrüßt Uta Bresan prominente Vertreter aus diesen Bereichen. So haben die weit über die Grenzen des Landes bekannten Mainzer Hofsänger ihren Besuch angesagt. Weitere Stars wie Mary Roos, Corinna May, Dunja Rajter und das Duo Rondo Piano runden zusammen mit populären regionalen Künstlern wie der Gruppe Batschkapp, Horst Becker und dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz das vielfältige Musikprogramm ab. Marion Kiesewetter präsentiert als kulinarischen Leckerbissen den "Spundekäs", eine regionale Spezialität zum Wein. Den aufmerksamen Zuschauern des "Sonntagskonzerts" im ZDF winkt beim traditionellen Gewinnspiel diesmal eine Reise nach Wien. Im Rahmen des deutschlandweiten Kinderchor-Wettbewerbs von ZDF und Gong "Kinder singen für Kinder", der unter der Schirmherrschaft von Montserrat Caballé zugunsten der Münchner "Europahilfe für Kinder" veranstaltet wird, treten diesmal die "Niederelberter Dorfspatzen" an. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/sonntagskonzertmainz ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: