ZDF

Pressemitteilung
Mr. Germany und seine Törtchen im ZDF
150. Sendung "Kaffeeklatsch" am Samstagnachmittag

Mainz (ots) - Auf die 150. Sendung ist Moderator Ralph Morgenstern mit Recht stolz und leistet sich zur Jubiläumssendung am Samstag, 29. April 2000, 15.30 Uhr, einen besonderen Luxus: Der amtierende Mr. Germany, Marcello Barkowski, wird den Klatschpartnerinnen jeden Wunsch von den Augen ablesen, zumindest jeden Tortenwunsch. Der schönste Mann Deutschlands wird Kaffee und Kuchen servieren und sicher schnell selbst zum Gesprächsthema in "Kaffeeklatsch" werden. Weiteren Anlass zu Tratsch geben diesmal der Familienkrach im Hause Rühmann sowie die Pläne von Model Laetitia Casta, die zum Entsetzen vieler Franzosen nach London umziehen will. In "Kaffeeklatsch" lästern seit Oktober 1995 jeweils vier nicht prominente Damen zwischen 30 und 80 Jahren genüsslich über Adelshäupter, High-Society-Menschen, Film- und Fernsehstars. Rund 30 Minuten lang darf ungehemmt getratscht und geschwärmt werden. Seit April 2000 lädt Ralph Morgenstern Gäste und Publikum nicht mehr nach Wiesbaden, sondern in das traditionsreiche Atelier der Berliner Union-Film ein. Die stilgerecht kitschige Dekoration wurde hauptstadtgemäß noch ein wenig schriller. Das ungewöhnliche Boulevard-Format ist im europäischen Fernsehen einzigartig - original nur im ZDF! Karten für die Aufzeichnungen von "Kaffeeklatsch" - jeweils am Donnerstagabend in Berlin - sind zu beziehen über den ZDF-Zuschauerservice, Tel. 06131-702136. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/kaffeeklatsch ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: