ZDF

"Wetten, dass..?"-Dezemberausgabe live aus Stuttgart
10,09 Millionen sahen Staraufgebot bei der 178. Ausgabe

Stuttgart/Mainz (ots) - Zum weihnachtlichen Lichterfest glänzte "Wetten, dass..?" am Samstag, 13. Dezember 2008, 20.15 Uhr mit zahlreichen großen und internationalen Stars. Über 2000 Zuschauer waren in der Stuttgarter Messehalle live dabei und 10,09 Millionen saßen allein in Deutschland vor den Fernsehgeräten. Der Marktanteil lag bei 34,3 Prozent.

Musikalisch brillierten Anastacia, die Pussycat Dolls, Herbert Grönemeyer und Tom Jones. Als Special Guest löste Johannes Heesters ein altes Versprechen aus der "Wetten, dass..?"-Sendung vom 6. Dezember 2003 ein, in der der damals gerade 100 Jahre alt gewordene Jopie versprach, in fünf Jahren wieder zu kommen. Die Boxerin Ina Menzer war der zweite Special Guest des Abends.

Auf der Wettcouch begrüßte Thomas Gottschalk Nicole Kidman und Hugh Jackman sowie Til Schweiger und Rick Kavanian, Lewis Hamilton mit Norbert Haug, Ursula von der Leyen und Alexandra Neldel, die ab 5. Januar 2009 in dem ZDF-Dreiteiler "Die Rebellin" zu sehen ist.

Die Stadtwette wurde mit Beginn der neuen Staffel modifiziert und wird nun in der Halle ausgetragen. Christoph Jäger (19) aus Wilhelmsdorf bei Ravensburg zog sich seine heruntergelassene Hose ohne Zuhilfenahme der Hände in 40 Sekunden wieder an, und es fanden sich zum großen Erstaunen des Moderators eine Vielzahl an "Hosentänzern", die es ihm gleichtun konnten. So musste er sich als Wettverlieren einem professionellen Messerwerfer ausliefern.

Am Anfang des Wettreigens stand die im Hamburger Hafen ausgetragene Außenwette, die knapp verloren ging: In vier Minuten wollte Efraim Memedi (37) aus Hamburg unter Anleitung von Sebastian Kiesel (23) aus Seevetal mit seinem auf einem Ponton stehenden Bagger 250 Meter weit rudern. Auch Lars Gamper (24) aus Stockach war das Glück nicht hold und er verlor gegen Fußballprofi Thomas Hitzlsperger knapp, weil es ihm mit insgesamt fünf barfuss ausgeführten Schüssen nicht gelang, kräftiger ins Tor zu schießen als sein Gegner. Der neunjährige Denis Kolb aus Waldkraiburg schaffte - assistiert von Markus Müller (12) - 15 Handstände in einer Mülltonne, ohne diese dabei zu verlassen und gewann so die Kinderwette. Dietmar Metz (36) aus Meckenheim bei Worms löschte unter Mitwirkung von Martin Müller (33) aus Speyer mit seinem Modellflugzeug innerhalb von drei Minuten sechs Kerzen, und auch Thomas Fischbach (22) aus Bingen am Rhein war erfolgreich: Er stapelte innerhalb von zweieinhalb Minuten jeweils vier Würfel auf zehn Nagelköpfen und wurde damit überragend (67 Prozent) zum Wettkönig des Abends.

Thomas Gottschalk meldet sich am 24. Januar 2009 mit der 179. Ausgabe aus Offenburg zurück.

Unter der Adresse http://wettendass.zdf.de kann man sich auch im Internet über Europas größte Unterhaltungsshow informieren, viele Backstage-Impressionen gewinnen und Begleitinformationen jetzt auch als Video- und Audio-Podcast abrufen.

Fotos sind ab Sonntag, 12.00 Uhr über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, erhältlich und über: http://bilderdienst.zdf.de/presse/wettendass .

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: