ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 15. April 2000, 12.30 Uhr
Chart Attack

    Mainz (ots) -          Comedy-Acts am Samstag bei Chart Attack weekly: Am 20. April läuft ihr Film in den Kinos an, vorher stellen die Komiker Erkan & Stefan jedoch den Titelsong "Super-Checker" bei Chart Attack vor. Begonnen hat die Karriere von Erkan Maria Moosleitner und Stefan Lust bei einem Münchner Radiosender, heute kennt jeder die Witz-Dialoge der beiden.     Diese Woche haben sich 64 Prozent der VIVA-Zuschauer für Moorhuhn feat. Wigald Boning mit dem Titel "Gimme more Huhn" entschieden. Nachdem das Computerspiel Moorhuhn zu einem Dauerrenner geworden ist, parodiert der Comedy-Star Boning das Moorhuhn-Schießen.     Außerdem mit dabei: Aleksey, bekannt durch die Gruppe Jazzkantine. Der 22-Jährige wurde in Afrika geboren und ist Experte in Sachen deutscher Hip Hop. Sein neuester Song heißt "Wen soll ich fürchten?" und ist wie immer eine gekonnte Mischung aus Rap und ausgefeilter Rhythmik.     Auch Faray performt ihre aktuelle Single "Like the way I do". Die 21-jährige exotische Sängerin schaffte es bereits mit ihrem letzten Song "Back to back" unter die Top 30 der Single-Charts.     Top Act ist diese Woche der erfolgreiche amerikanische Hip Hopper TQ mit seinem neuesten Hit "Daily". Bereits seine erste Single "Westside" wanderte hoch in die Top Ten und wurde mehrfach vergoldet. Auch mit "Bye Bye Baby" war er unter den ersten Zehn der deutschen Single-Charts vertreten.               Sonntag, 16. April 2000, 19.10 Uhr          Berlin direkt          Deutschland: Einwanderungsland?     Atomausstieg: Ende offen?     Stasi-Akten: Gauck gegen Kohl?     Gesundheit: Was kostet die Pflege?          Moderation: Peter Ellgaard               Montag, 17. April 2000, 9.05 Uhr          Volle Kanne, Susanne     Moderation: Susanne Stichler          Live bei Susanne Stichler im Studio: Dana Vávrová. Die gebürtige Pragerin ist dem Publikum vor allem bekannt als Kinderdarstellerin in zahlreichen tschechischen Filmen und aus den Kinoerfolgen "Herbstmilch", "Stalingrad", "Schlafes Bruder" und "Comedian Harmonists". Für ihre Schauspielkünste hat sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie die "Goldene Kamera" und den "Adolf-Grimme-Preis" erhalten.          Schwerpunkt: Warnung vor Neuemissionen     Menschenskind: Einzige deutsche Ringärztin     Clever einkaufen: Lust auf Lachs     Einfach lecker: Sauerrahmwaffel mit Eiscreme     Der Nächste bitte: "Nur nicht aufregen" - Stress+Körperreaktionen     Auszeit: Expo-Zoo Hannover         Trend: Trends von der Inline-Skating-Messe          Montag, 17. April 2000, 19.25 Uhr          WISO          WISO-Expertenthema: Richtig mahnen - ab dem 1. Mai 2000 gelten neue gesetzliche Regelungen! / WISO-Tipp: Autofinanzierung - rosige Zeiten für Autokäufer? / WISO-Trend: Anlageseminare für Frauen - denn die moderne Frau nimmt ihre Geldangelegenheiten selbst in die Hand! / WISO-Thema: Sicherheitslücken beim E-Commerce - wie sicher sind Kundendaten bei Online-Shops?          WISO-Tipp: Barkauf, Kredit oder Leasing - wie finanziert man sein neues Auto?

    Gute Nachrichten für Autokäufer: die Konjunktur auf dem Markt für Kraftfahrzeuge kommt ins Trudeln. Die Hersteller haben Probleme, ihre Autos an Frau und Mann zu bringen. Das ist die Chance für den Kunden. Selten konnte man die Autopreise so gut herunter handeln wie in diesem Frühjahr.

    Fragt sich nur, wie man ein neues Gefährt finanzieren soll. Wer bar zahlt, bekommt den meisten Nachlass vom Händler. Wird der neue Wagen über einen Kredit finanziert, muss nicht so viel Geld auf einmal auf den Ladentisch geblättert werden. Bei einer Leasingfinanzierung hält sich die monatliche Belastung in Grenzen.

    Wer ein Auto kauft, hat also nicht nur die Qual, Marke,
Pferdestärken und Farbe auszuwählen. Auch die richtige Finanzierung
muss gefunden werden. Wann lohnt sich der Barkauf? Wann macht ein
Kredit für das Auto Sinn? Und wer sollte sein Auto besser leasen?
Antworten gibt Ihnen der WISO-Tipp.
    
    Moderation: Michael Jungblut
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: