ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 17. November 2008, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
Montag, 17. November 2008, 12.15 Uhr
drehscheibe Deutschland

    Mainz (ots) - Montag, 17. November 2008, 9.05 Uhr

    Volle Kanne - Service täglich mit Ingo Nommsen

    Gast: Society-Expertin Sibylle Weischenberg Top-Thema: Ärger mit der Stromrechnung Einfach lecker: Gefüllte Putenroulade mit Zartweizen und Erbsenrisotto - Kochen mit Armin Roßmeier PRAXIS täglich: Laser in der Zahnmedizin Tier & Wir: Wie Vögel überwintern Reportage: Unterwegs mit dem Fan-Bus Service: Reifen-Check

    Montag, 17. November 2008, 12.15 Uhr

    drehscheibe Deutschland

    Sanieren, Planen, Kosten sparen - Energieberater im Einsatz Reinigen, aber richtig! - Wie man Gemüse wäscht Einsatz gegen Parksünder - Politessen-Alltag in Stuttgart

    Montag, 17. November 2008, 19.25 Uhr

    WISO mit Michael Opoczynski

    Tagelöhner - Von der Hand in den Mund / Riestern mit Fondssparplänen - Gute Renditechancen trotz Finanzkrise? / Kein Kaffeeklatsch ohne Törtchen - Wie Ralph Morgenstern trotzdem schlank bleibt / Helfer in Not - Unfall im Ehrenamt / WISO-Tipp: Mobbing - Schikane am Arbeitsplatz

    WISO-Tipp: Mobbing - Schikane am Arbeitsplatz Im Job psychisch fertig gemacht, schikaniert und gedemütigt. Durch Kollegen oder den Chef oder durch alle zusammen. Das Ziel: Es sollen einzelne Mitarbeiter rausgeekelt werden - und das ganz subtil. Man gibt den Betroffenen sinnlose Arbeitsaufgaben, kritisiert sie ständig, isoliert sie sozial, verbreitet Gerüchte und macht sich über sie lustig.

    Mobbing hat Auswirkungen auf die Gesundheit, aber auch auf die berufliche und private Situation des Opfers. Zu den häufigsten psychischen Erkrankungen zählen Angststörungen und Depressionen. Statt zu kündigen, sollten sich Mobbingopfer wehren und fachlichen Rat holen. Wie sollte man als Betroffener vorgehen? Wo bekommt man Hilfe und Unterstützung? Wann lohnt sich Mediation? Diese und weitere Fragen beantwortet der WISO-Tipp.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: