ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Ein Jahr "heute - in Europa"
ZDF-Europajournal am Nachmittag erfolgreich

Mainz (ots) - Einen durchschnittlichen Marktanteil von 11 Prozent im Jahr 1999 und bis zu 13 Prozent in den ersten Monaten des Jahres 2000 (über 1,3 Millionen Zuschauer) erreichte das ZDF-Europajournal "heute - in Europa", das am 12. April ein Jahr auf Sendung ist. Seit der ersten Ausstrahlung bildet "heute - in Europa" einen festen Bestandteil des ZDF-Nachmittagsprogramms. Der Erfolg der Sendung zeigt, wie sehr die Zuschauer an Information über die politischen und wirtschaftlichen Veränderungen des Kontinents interessiert sind. "'heute - in Europa' ist das einzige tägliche Europamagazin im deutschen Fernsehen. Sein Erfolg zeigt, dass die Zuschauer am Nachmittag eine Alternative zu leichter Unterhaltung und Talkshows zu schätzen wissen. Mit dem europäischen Fokus rundet das ZDF sein Informationsprofil ab. Mit 'heute - in Europa' bieten wir einen Blick über unseren eigenen nationalen Tellerrand in die Lebenswirklichkeit unserer europäischen Nachbarn", kommentiert Peter Frey, ZDF-Hauptredaktionsleiter Außenpolitik, den ersten Jahrestag des ZDF-Europajournals. Seit einem Jahr informiert "heute - in Europa" täglich, montags bis freitags um 16.00 Uhr, über aktuelle Themen nicht nur aus der Europäischen Union, sondern aus allen europäischen Regionen vom Atlantik bis zum Ural. Eine tägliche Kurzreportage zeigt den europäischen Alltag, aktuelle Berichte der ZDF-Korrespondenten erzählen Geschichten hinter den Nachrichten, ein Nachrichtenticker präsentiert das Neueste aus Politik, Kultur, Lifestyle und Sport. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/heuteineuropa ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: