ZDF

Heiner Lauterbach als Chefermittler in Jerusalem
ZDF-Krimi entsteht in Israel

Mainz (ots) - Am Sonntag, 2. November 2008, haben in Israel die Dreharbeiten zu dem ZDF-Krimi "Denn die Seele ist in deiner Hand" (AT) begonnen. Das Drehbuch schrieb Wolfgang Stauch nach Motiven des gleichnamigen Kriminalromans der bekannten israelischen Autorin Batya Gur, die auch in Deutschland populär ist. Regie führt Peter Keglevic. In der männlichen Hauptrolle steht Heiner Lauterbach vor der Kamera. Als Inspektor Ochajon, einem Chefermittler der Jerusalemer Mordkommission, sieht er sich einem heiklen Mordfall gegenüber, dessen Aufklärung und Umstände in ihrer Art nur in Israel möglich sind. Der Krimi erzählt damit zugleich viel über das moderne Israel und seine komplexe Geschichte. In dem deutsch-israelisch besetzten Film spielen neben anderen Marie-Lou Sellem, Michael Degen, Maria Schrader, Nicole Heesters, Alma Leiberg, Joachim Bliese, Dvir Bendek und Kais Nashif. Michael Ochajon (Heiner Lauterbach) muss den Mord an einer jüdisch-jemenitischen Anwaltsgehilfin klären, der mit dem plötzlichen Verschwinden einer 12-jährigen Zeugin gekoppelt ist. Die Spur führt zum letzten Arbeitgeber des Mordopfers, dem wohlhabenden aus Deutschland stammenden Anwalt Rosenstein (Michael Degen), sowie zu der bekannten Tel Aviver Journalistin Orli Shoshan (Maria Schrader). Beide standen in einem besonderen Verhältnis zu der bildhübschen jungen Frau. Zusammen mit seinem Partner Dani Balilati (Dvir Bendek) wird Ochajon mit einem hasserfüllten, lange währenden Streit von zwei benachbarten Familien konfrontiert. Er lässt sich wieder mit seiner alten Jugendliebe Ada Efrati (Marie-Lou Sellem) ein. Durch zähe Ermittlungsarbeit kommt er schließlich einem Mordmotiv auf die Spur, das an seelischer Brutalität kaum zu überbieten ist. Gedreht wird bis voraussichtlich 4. Dezember 2008 in historisch markanten und attraktiven Schauplätzen in Jerusalem und Tel Aviv. "Denn die Seele ist in deiner Hand" (AT) ist eine Auftragsproduktion des ZDF. Es produziert die MME Moviement AG, Produzent Martin Hoffmann, sowie die Filmpool Film- und Fernsehproduktion, Produzent Hermann Kirchmann. Ausführender Produzent ist die Israfilm Motion Picture Productions, Produzent Zvi Spielmann. Der verantwortliche ZDF-Redakteur ist Günther van Endert. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: