ZDF

Am Tag vor der US-Wahl: Politthriller "Syriana" mit George Clooney als Free-TV-Premiere im ZDF-Montagskino

    Mainz (ots) - Am Tag vor der US-Wahl präsentiert das ZDF-Montagskino am 3. November 2008, 22.15 Uhr den Politthriller "Syriana" als Free-TV-Premiere. Der amerikanische Spielfilm von 2005 mit George Clooney in der Hauptrolle erzählt vom internationalen Ölgeschäft als einem komplexen Netz aus Korruption, Geldgier und Machtinteressen: Als ein Prinz vom Persischen Golf sich als reformwilliger Risikofaktor für die Interessen der USA in der Region erweist, wird ein CIA-Agent damit beauftragt, für die Liquidierung des Mannes zu sorgen. George Clooney erhielt einen "Oscar" und einen "Golden Globe" für diese Rolle als desillusionierter Geheimdienstmann. Regisseur und Drehbuchautor Stephen Gaghan ("Traffic") sowie die Produzenten Stephen Soderbergh und George Clooney konnten für den Film ein herausragendes Schauspielensemble verpflichten, dem unter anderen Matt Damon, Chris Cooper, Amanda Peet, Christopher Plummer und William Hurt angehören.

    CIA-Agent Bob Barnes (George Clooney) arbeitet seit vielen Jahren im Nahen Osten, kennt die Gefahren und Risiken. Doch bei seinem jüngsten Auftrag in Teheran geht etwas schief. Zwar gelingt es ihm, zwei Waffenhändler unschädlich zu machen, doch dabei gerät eine Stinger-Rakete in die falschen Hände. Zurückbeordert nach Washington, erhält Barnes einen neuen Auftrag, um diesen Fehler wieder auszugleichen: Er soll Prinz Nasir (Alexander Siddig), den reformwilligen Thronfolger eines mit den USA befreundeten Golfstaates, ermorden, denn dieser will lieber mit den Chinesen als mit den Amerikanern Geschäfte machen. Für diesen Prinzen arbeitet der Wirtschaftsanalyst Bryan Woodman (Matt Damon), der gerade bei einem tragischen Unglück seinen Sohn verloren hat. Umso ehrgeiziger stürzt dieser sich nun auf seine neue Aufgabe und beobachtet begeistert die Versuche des Prinzen, sein Land durch wirtschaftliche und soziale Reformen zu modernisieren. Auf den Ölfeldern des Landes dagegen verschlechtert sich die Situation der Arbeiter gerade drastisch. Auch der Pakistani Wasim (Mazhar Munir) verliert wie viele andere seinen Job und schließt sich verbittert einer radikalen islamischen Gruppe an. Zwei Bombenexplosionen erschüttern schließlich das kleine Land am Golf - Gewaltakte, die weit über die Region ihre Kreise ziehen.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/syriana

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: