ZDF

"Rosa Roth und der Fall des Jochen B." im ZDF-Samstagskrimi mit Iris Berben

    Mainz (ots) - Neuer Einsatz für "Rosa Roth": Am Samstag, 1. November 2008, 20.15 Uhr im ZDF ermittelt Iris Berben als Berliner Kommissarin im "Fall des Jochen B.". Das Buch zum 25. Film der erfolgreichen ZDF-Samstagskrimireihe schrieb Eckhard Theophil. Regie führt - wie in allen bisherigen Filmen der Reihe - Carlo Rola.

    Bei einem Routineeinsatz in der Berliner City trifft Rosa Roth zufällig ihren ehemaligen Geliebten Jochen Barach (Ole Puppe) wieder, der sich in Begleitung eines jungen Mannes befindet und mittlerweile als Kommissar im Sittendezernat arbeitet. Die Wiedersehensfreude nach all den Jahren währt jedoch nicht lange: Als Rosa in ein Stundenhotel gerufen wird, erkennt sie in dem Mordopfer eben jenen jungen Mann wieder, den sie zuvor noch an der Seite Jochen Barachs gesehen hatte.

    Der ermordete Sascha Bremer galt als Strichjunge, der nach Angaben von Barach als Informant gearbeitet habe. Der Kollege von der Sitte will einer Bande von Kinderschändern auf der Spur gewesen sein, in deren Zusammenhang immer wieder der Name von Henning von der Osten (Peter Kurth) fällt. Dieser soll nicht nur illegale Boxclubs betreiben, sondern auch eine Art Menschenhandel, bei dem Jugendliche vorwiegend aus Osteuropa nach Berlin geschleust werden, um dort einer gutbürgerlichen Kundschaft zu Diensten zu sein.

    Sascha lebte bis zu seinem Tod in einer Einrichtung für sozial auffällige oder elternlose Jugendliche. Allerdings gibt sich Sozialarbeiter Stefan Rieke (Thomas Arnold) wenig auskunftsfreudig. Dagegen belastet Stundenhotel-Betreiber Hansi Wagner (Lars Rudolph) Rosa Roths Ex-Geliebten als möglichen Mörder Saschas. Als Barach in einen nächtlichen Autounfall verwickelt und die Mordwaffe in seinem Auto gefunden wird, kommt er in Untersuchungshaft. Rosa Roth setzt nun alles daran, Saschas wahren Mörder zu überführen. Doch ob damit der Fall des Jochen B. zu den Akten gelegt werden kann, ist eine ganz andere Frage.

    Neben Iris Berben sind auch in diesem Fall für "Rosa Roth" ihre bewährten Mitstreitern Carmen Maja Antoni (Karin von Lomanski) und Gunter Schoß (Günter Zorn) dabei. Produziert wurde der Film von MOOVIE the Art of Entertainment, Produzent ist Oliver Berben.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/rosaroth

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: