ZDF

ZDF dreht im Mainzer Dom und im Kloster Eberbach/ Marshall & Alexander präsentieren geistliche Musik aus den schönsten Kirchen Deutschlands am 1. Weihnachtstag

Mainz (ots) - Im Mainzer Dom und im Kloster Eberbach im Rheingau beginnen heute und morgen, 27. und 28. Oktober 2008, die Dreharbeiten zu der Sendung "Die Top 10 des Himmels", die das ZDF am 1. Weihnachtstag um 12.30 Uhr, direkt im Anschluss an den Papstsegen "Urbi et Orbi" ausstrahlt. Marshall & Alexander präsentieren geistliche Musik aus den schönsten Kirchen Deutschlands und unterhalten sich mit einer prominenten Persönlichkeit, die einen besonderen Bezug zu dem vorgestellten Gotteshaus hat. In der Mainzer Kathedrale spricht Marc Marshall mit Karl Kardinal Lehmann über die Geschichte des Doms, seine persönlichen Lieblingsplätze innerhalb der Kirche und über die Frage, wie die Kirche die Menschen von heute erreichen kann. Im Anschluss singen Marshall & Alexander - exklusiv für den Mainzer Bischof - das "Panis angelicus" von César Franck. Im Kloster Eberbach ist Schwester Thekla aus dem benachbarten Benediktinerinnenkloster Eibingen zu Gast. Weitere Stationen der "Top 10 des Himmels" sind in den kommenden Tagen: die barocke Wieskirche im oberbayerischen Steingaden, das kleine Kirchlein St. Georg ("Ähndl") in Murnau, die Thomaskirche in Leipzig, die Dresdner Frauenkirche und die Schlosskirche der Lutherstadt Wittenberg. Ab Mitte November dreht das ZDF dann im Regensburger Dom, an der Marienkapelle in Baden-Baden und in der weltberühmten Klosteranlage Maulbronn. Zu den "Top Ten" der sakralen Musik, die Marshall & Alexander im Weihnachtsprogramm des ZDF präsentieren werden, gehören unter anderem das "Ave Maria" von Bach-Gounod in neuem Arrangement, Mozarts "Ave verum", das berühmte Largo von Händel sowie und "Caro mio ben" von Tommaso Giordani. Weitere Gäste sind unter anderen die Regensburger Domspatzen, Agnes Heindl, die Haushälterin des Papstbruders Georg, der Thomasorganist Ullrich Böhme und der berühmte Benediktinermönch Pater Anselm Grün. Marshall & Alexander feierten 2007 mit ihrem Album "Götterfunken" mit sakraler Musik große Erfolge. Bei der begleitenden Kirchentournee mit über 70 Konzerten wurden die beiden Interpreten zu Kennern der Kirchenmusik und zu Bewunderern der deutschen Kirchen, Dome und Kathedralen. Fotos sind erhältlich ab 17.00 Uhr über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dietoptendeshimmels Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: