ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 12. April 2000, 0.15 Uhr
nachtstudio

    Mainz (ots) -

    Mittwoch, 12. April 2000, 0.15 Uhr

    nachtstudio     ExplosivLaute - Die lange Nacht der Poesie     Moderation: Volker Panzer

    Mit:     Albert Ostermaier     Wolf Wondratschek     Kathrin Schmidt     Inger Christensen     Michael Roes     Eugen Gomringer     Gerhard Rühm     Karl Riha     Christian Döring     Thomas Wohlfahrt     Sigried Wesener     Claudia Baumhöver

    Es wird wieder bunt und turbulent zugehen bei der zweiten "Lieferung" der ExplosivLaute  - der langen Nacht der Poesie aus dem Studio der Berliner Union Film. Auch der zweite Teil, den das ZDF zusammen mit DeutschlandRadio Berlin und der literaturWERKstatt Berlin gemeinsam veranstaltet, verspricht Poesie von Weltrang und Gespräche über eine Gattung, die gerade im kommenden Jahrhundert vielleicht Hochkonjunktur haben wird.

    Albert Ostermaier, Wolf Wondratschek, Kathrin Schmidt, Inger Christensen und Michael Roes setzen gleich zu Beginn der Nacht ihre lyrischen Markenzeichen. In einer längeren Gesprächsrunde werden diese Lyriker dann diskutieren, was sie seit Jahren an Gedichten fasziniert und welche Aspekte der Lyrik ihnen ganz besonders am Herzen liegen.

    Eugen Gomringer unternimmt sprachliche Denkspielereien, Gerhard Rühm berichtet von seinen persönlichen Entwicklungen im Dunstkreis der Konkreten Poesie, und Karl Riha wird mit kenntnisreichen Anmerkungen und eigener Lesung aufwarten. Schließlich kommen die wichtigen Vermittler von Lyrik zu Wort und diskutieren, welche Möglichkeiten der Lyrik auch in Zukunft offen stehen, von sich reden zu machen und immer wieder gehört zu werden.

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: