ZDF

"Tierische Kumpel" ab Montag im ZDF: Neue Zoogeschichten aus Duisburg, Gelsenkirchen und Düsseldorf

    Mainz (ots) - Spannende Zoogeschichten zwischen Rhein und Ruhr verspricht die neue Reihe "Tierische Kumpel", die ab Montag, 20. Oktober 2008, 15.15 Uhr in 30 Folgen nicht nur ein Wiedersehen mit Mario Chindemi und seinen Koalas oder Ulf Schönfeld und seinen Delfinen aus dem Zoo Duisburg ermöglicht. Zudem sind jetzt montags bis freitags um 15.15 Uhr auch die Tierpfleger aus der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen in Aktion zu erleben: In den neu eröffneten Welten Alaska und Afrika leben Eisbären, Seelöwen, Giraffen, Nas¬hörner und viele andere Tiere aus rund einhundert Arten. Und auch der Aquazoo Düsseldorf kommt in den neuen Zoogeschichten vor, in dem die Pfleger mit giftigen Schlangen, handzahmen Nashornleguanen und hungrigen Riffhaien zu tun haben.

    In der ersten Folge beginnt der Tag im Zoo Gelsenkirchen gleich mit einer kleinen Sensation: Bei der morgendlichen Routine im Afrikarevier kündigt sich Nachwuchs an - Giraffendame Aya Sabe will ihr Kind zur Welt bringen. Eigentlich hatten die Pfleger erst in einigen Tagen mit der Geburt gerechnet. Zwei Vorderfüße sind schon zu sehen, als Pfle¬gerin Nadine Gliem und Tierärztin Dr. Pia Krawinkel den Stall betreten. Doch sie können nur hoffen und warten, denn die Giraffendame soll ihr Baby allein zur Welt bringen.

    Für Koala-Mädchen Nokuna steht heute ein Ausflug mit Revierchef Mario Chindemi auf dem Pro¬gramm. Normalerweise leben die scheuen Baumbewohner abge¬schottet von den Besuchern im Koalahaus des Duisburger Zoos. Doch Nokuna ist neugierig und alles andere als schüchtern.

    Kerstin Jurczinski ist die neue Tierärztin im Duisburger Zoo, eine zwar erfahrene Veterinärin, doch im Ruhrpottzoo gibt es einige exotische Patienten, mit denen sie es noch nie zuvor zu tun gehabt hat. Auf ihrem Rundgang durch den Zoo wartet gleich die erste Her¬ausforderung: Die neue Tierärztin soll lernen, wie man einem Delfin Blut abnimmt.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/tierischekumpel

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: