ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 18. Oktober 2008, 17.05 Uhr, Länderspiegel
Samstag, 18. Oktober 2008, 17.45 Uhr, Menschen - das Magazin
Samstag, 18. Oktober 2008, 22.00 Uhr, das aktuelle

Mainz (ots) - Samstag, 18. Oktober 2008, 17.05 Uhr Länderspiegel mit Isabelle Tümena Nach dem Crash - Schlittert Deutschland in die Rezession? Protest unterm Minarett - Neue Moschee in Berlin umstritten Beruf: Tagesmutter - Kinderbetreuung soll professioneller werden Hammer der Woche - Totes Gleis ins Gewerbegebiet Samstag, 18. Oktober 2008, 17.45 Uhr Menschen - das Magazin "Kinder ohne Chancen?" mit Bettina Eistel Die Kinderarmut nimmt zu, vor allem in Großstädten. Nach dem Armutsbericht der Bundesregierung gilt bereits jedes siebte Kind als arm. In sozialen Brennpunkten sogar jedes vierte. Für Kinder heißt Armut vor allem eines: von klein auf ausgeschlossen zu sein. Vor allem in den großen Städten wie Hamburg nimmt die Kinderarmut teils dramatische Ausmaße an: Im Jahr 2006 lebten 20,4 Prozent der Hamburger Kinder unter 15 Jahren von Sozialhilfe/Hartz IV. Das sind 49 800 Kinder. Viele von ihnen wohnen auf der rechten Elbseite, in den Stadtteilen Harburg oder Wilhelmsburg. Das Löwenhaus, ein Kinder- und Jugendzentrum in Hamburg-Harburg, das vom Arbeiter-Samariter-Bund geleitet wird, bietet vor allem den Kleinsten tagsüber Hilfe und Schutz oder einfach eine warme Mahlzeit, die die Kinder hier so ohne weiteres nicht täglich bekommen. Zwei junge Menschen, die hier ein- und ausgehen sprechen über ihren Alltag. Ein Mädchen und ein junger Heranwachsender zeigen die unterschiedlichen Auswirkungen der Armut auf ihr Leben. Gewinner der Aktion Mensch - Lotterie: ZDF-text 560 und im Internet unter www.aktion-mensch.de Samstag, 18. Oktober 2008, 22.00 Uhr das aktuelle sportstudio mit Wolf-Dieter Poschmann Fußball-Bundesliga: Wolfsburg - Bielefeld Hannover - Hoffenheim Bremen - Dortmund Frankfurt - Leverkusen Köln - Cottbus Hertha - Stuttgart KSC - Bayern Formel I: Großer Preis von China Sonntag, 19. Oktober 2008, 9.02 Uhr sonntags TV fürs Leben mit Alexandra Vacano Schwerpunkt: Vom Leben vor dem Leben Studiogast: Elisabeth Braasch, Hebamme dazu Einspielfilme Ganz Ohr - Konzerte für Ungeborene in München sowie "Immer schön pressen" - unterwegs mit einer Geburtshelferin Aktuell: Teddy vom Müll - Spielzeug-Sammlung für bedürftige Kinder in Hamburg Ausflug: "Am Anfang war ... das Formular" - Ausstellung im Museum für Kommunikation Frankfurt/Main Tikis Welt: Gemeinsames Essen Sonntag, 19. Oktober 2008, 12.47 Uhr blickpunkt mit Juana Perke Sorge in Mecklenburg Vorpommern - neue Fischfangquote an der Ostsee Es ist eine Tradition in der Familie: Vater und Sohn Menke arbeiten seit Jahren gemeinsam auf ihrem Kahn auf der Ostsee. Doch nun sorgen sich die Fischer, denn Ende Oktober entscheidet die EU über die Fischfangquote der einzelnen Länder. Und dabei könnte Deutschland eine deutlich geringere Zuteilung als bisher bekommen. "blickpunkt" ist unterwegs mit den Kontrolleuren der Quote; sie wird schon jetzt penibel überwacht. Ärger in Sachsen-Anhalt - Aus für einen Imbiss Bundesstraße B 189 in Sachsen-Anhalt. Thomas Lehmann betreibt dort einen kleinen Caravan-Handel und einen Imbiss. Einst war er Hartz IV-Empfänger, nun ist er selbstständig. Doch sein Geschäft ist in Gefahr. Die Behörde bestimmt: Wohnwagen darf er verkaufen, Würstchen nicht. Aber dann ist sein kleines Unternehmen voraussichtlich bald pleite. Freude in Sachsen - Buchpreis an Uwe Tellkamp Uwe Tellkamp erhält in diesem Jahr den Deutschen Buchpreis. Der Autor stammt aus Dresden, und sein prämiertes Werk «Der Turm» spielt auch genau dort. In seinem fast 1000 Seiten langen Epos entwirft Tellkamp ein monumentales Panorama der untergehenden DDR. Er schildert am Beispiel des Bildungsbürgertums seiner Heimatstadt die letzten sieben Jahre der zerfallenden Republik. Grund für eine Nahaufnahme. Sonntag, 19. Oktober 2008, 17.10 ZDF SPORTreportage mit Rudi Cerne Fußball-Bundesliga: Nachberichte Fußball-Story Formel I: Großer Preis von China Story: Michael Phelps Fußball: EM in Polen Fußball: DFB-Pokal Frauen: Bayern München - Frankfurt Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: