ZDF

Kommissar Stubbe ermittelt im Schatten der "Sonnenwende"
Drehstart zur 36. Folge des ZDF-Samstagskrimis mit Wolfgang Stumph

    Mainz (ots) - In Hamburg beginnen am Dienstag, 14. Oktober 2008, die Dreharbeiten zur 36. Folge des erfolgreichen ZDF-Samstagskrimis "Stubbe - Von Fall zu Fall" mit Wolfgang Stumph als Ermittler. Auch in dem neuen Film mit dem Arbeitstitel "Sonnenwende " spielen an der Seite des beliebten Darstellers wieder Lutz Mackensy als Kollege Zimmermann, Margret Homeyer als Tante Charlotte, Stephanie Stumph als Filmtochter Chrissy und Helene Grass als Kollegin Rosinsky. Die weiteren Rollen sind mit Alexander Radszun, Rainer Sellien, Tatjana Blacher, Robert Höller, Amelie Kiefer, Thomas Arnound und anderen besetzt.

    Am Hamburger Elbstrand wird eine Wasserleiche angespült. Vieles deutet darauf hin, dass der Tote, ein Vietnamese, Opfer eines Bandenkrieges im Milieu der Zigarettenmafia geworden ist. Doch als sich herausstellt, dass der Tote nicht aus Hamburg stammt, sondern bereits vor einigen Wochen in einem kleinen Städtchen flussaufwärts unter rätselhaften Umständen verschwunden ist, führen Kommissar Stubbe die Ermittlungen ostwärts die Elbe hoch. Obwohl Stubbe bemüht ist, sich nicht von Vorurteilen leiten zu lassen, muss er sehr bald erkennen, dass ein ausländerfeindlicher Hintergrund für die Tat sehr viel wahrscheinlicher ist, als es seine Kollegen vor Ort wahrhaben wollen. Stubbe steht völlig allein. Nur eine handvoll Bürgerrechtler und ein ehemaliger Polizeikollege sind bereit, ihm zu helfen.

    Das Buch stammt aus der Feder von Peter Kahane, der auch Regie führt. Peter Kahane ist Autor der ersten Stunde und war an der Entwicklung der Krimireihe "Stubbe - von Fall zu Fall" vor 13 Jahren maßgeblich beteiligt. "Sonnenwende" ist nicht nur die 36. Folge, sondern auch das 16 Buch, welches Peter Kahane für "Stubbe" schrieb und seine fünfte Regie bei diesem ZDF-Format.

    Es handelt sich um eine ZDF-Auftragsproduktion der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH, Hamburg. Producer ist Johannes Pollmann. Die Redaktion im ZDF hat Thorsten Ritsch.

    Die Dreharbeiten in Hamburg und Umgebung dauern voraussichtlich bis 14. November 2008. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: