ZDF

"Wetten, dass..?"- Saisonauftakt aus Nürnberg 11,08 Millionen sahen Staraufgebot bei der 176. Ausgabe

Nürnberg/Mainz (ots) - Zum Saisonauftakt glänzte "Wetten, dass..?" am Samstag, 4. Oktober 2008, 20.15 Uhr mit großen und internationalen Stars. 11,08 Millionen Zuschauer ließen sich das nicht entgehen, der Marktanteil lag bei 39,9 Prozent.

Aus Paris war Frankreichs First Lady Carla Bruni nach Nürnberg gekommen und eröffnete den Abend der großen Showauftritte, zu dem auch Gabriella Cilmi, Shooting-Star aus Australien, und Xavier Naidoo mit den Söhnen Mannheims sowie die Gruppe Foreigner und der Comedian Atze Schröder beitrugen.

Auf der Wettcouch begrüßte Thomas Gottschalk Holywoodstar Salma Hayek, Sylvie van der Vaart, Karl Lagerfeld, Michael Herbig und Franz Xaver Kroetz sowie die Patres Karl und Philipp aus dem Zisterzienserkloster Heiligenkreuz bei Wien, dessen Chor mit Gregorianischer Musik seit Wochen die CD-Charts beherrscht. Als Special Guest waren in die mit 2400 Zuschauern ausverkaufte Halle 4a der Nürnberg Messe die Sportler Britta Heidemann und Sebastian Vettel gekommen.

Die Stadtwette wurde mit Beginn der neuen Staffel modifiziert und wird nun in der Halle ausgetragen. Die aus Sarmenstorf in der Schweiz stammende Chantal Waser-Köchli kann mit Würstchen stricken, und die Nürnberger waren aufgefordert, bis zum Sendungsende mindestens zehn Personen zu finden, die mit ihrem "Nationalgericht" ebenso umgehen können. Die Stadt gewann die Wette und Thomas Gottschalk, der jetzt stets gleich in der Halle seine Wettschuld einlösen muss, sprang in einen Topf mit Senf.

BMX-Fahrer James Foster (22) aus Kalifornien wollte die Außenwette bestreiten und mit seinem Fahrrad über ein acht Meter hohes Haus springen, aber er brach sich bei den Proben den Fuß. Sven Lehmann (20) aus Berlin "rettete die Ehre" der BMX-Community, sprang ein und scheiterte um Haaresbreite. Peter Gassenbauer (44) aus St. Leonhard in Österreich wollte mit seinem Gewehr acht Bierflaschen treffsicher entkorken und den Gerstensaft in Gläser entleeren. Doch die Wette misslang. Jens Christoph Pieper (27) aus dem hessischen Eppstein erkennt alle Bundesautobahnen anhand von 20 Sekunden langen Filmausschnitten und belegte dies in vier von fünf ausgewählten Fällen. Das reichte, um Wettkönig zu werden. Der zwölfjährige Benedikt Maurus aus Sachsenkam bei Bad Tölz stapelte mit verschlossenen Augen 24 leere Bierkisten aufeinander und wollte sich zum Schluss noch darauf stellen, doch dies misslang. Chiappa, der Hund von Maxime Martens (19) aus Hamburg, befreite vier an den Händen gefesselte Gäste der Show.

Den Überziehungsrekord hat Thomas Gottschalk am Samstagabend nicht gebrochen: Als die Sendung gegen 23.27 Uhr zu Ende ging, hatte er 57 Minuten überzogen und toppte damit nicht die Sendung vom 8. Dezember 1996, in der er es auf 73 Minuten brachte.

Thomas Gottschalk meldet sich am 8. November 2008 mit der 177. Ausgabe aus Berlin zurück.

Unter der Adresse www.zdf.de kann man sich auch im Internet über Europas größte Unterhaltungsshow informieren, viele Backstage- Impressionen gewinnen und Begleitinformationen jetzt auch als Video- und Audio-Podcast abrufen.

Fotos sind ab Montag, 15.00 Uhr, über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, erhältlich und über: http://bilderdienst.zdf.de/presse/wettendass .

Pressekontakt:

ZDF 
Dr. Peter Gruhne
HA Kommunikation
Pressestelle
Telefon: +49(0)6131-70-2154
Telefax: +49(0)6131-70-2413
E-Mail: Gruhne.P@zdf.de
Web: zdf.de

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: