ZDF

Zehn Jahre Spielen, Entdecken und Mitmachen bei tivi.de: Das ZDF-Internetangebot für Kinder feiert Geburtstag

Mainz (ots) - 1998 ging das ZDF-Internetangebot für Kinder online. Zehn Jahre später zählt tivi.de mit durchschnittlich 0,76 Millionen Besuchern monatlich im ersten Halbjahr 2008 zu einer der bekanntesten, vielfältigsten und beliebtesten Seiten für junge Nutzer im Internet. Dabei blickt tivi.de auf eine lebendige Entwicklung zurück, immer angepasst an die jeweiligen technischen Möglichkeiten des Internets. Grund genug, das Jubiläum ab 3. Oktober 2008 bei www.tivi.de zu feiern: In einem virtuellen Geburtstagszimmer laden viele bekannte ZDF tivi-Sendungen wie "Löwenzahn", "logo!", "1, 2 oder 3" oder "H2O - Plötzlich Meerjungfrau" zu zehn unterschiedlichen Mitmachaktionen ein. Diese reichen von originellen Fragen rund um das Thema "Geburtstag", über spannende Geburtstagsgeschichten bis hin zu kreativen Spielen - überall können die Nutzer "ihre" tivi.de-Geburtstagsseite mitgestalten und sich am Ende des Jubiläumsmonats auf zahlreiche Überraschungen freuen. Seit zehn Jahren steht tivi.de für programmbegleitende kindgerechte und umfassende Informationen und Interaktionsmöglichkeiten für die Kernzielgruppe der 7- bis 12-Jährigen. Dabei war und ist die Vermittlung von Medienkompetenz Leitfaden für das Angebot des öffentlich-rechtlichen Internetportals. Kinder haben auf tivi.de vielfältige Möglichkeiten, sich einzubringen und mitzumachen. Und das schon lange bevor der Begriff UGC (User Generated Content) in Mode kam. Mit dem tivi-Treff bietet tivi.de zudem eine der sichersten Diskussionsplattformen im Netz. Dort können die jungen Nutzer in einem geschützten Raum ihre Meinung mit anderen Kindern austauschen, diskutieren und in ausschließlich moderierten und damit kontrollierten Chats mit Moderatoren, Redakteuren und anderen Experten über aktuelle Themen und Ereignisse reden. "logo!" beispielsweise bietet einen wöchentlichen Chat mit einem der "logo!"-Moderatoren an, in dem die Kinder unmittelbar ihre Fragen und Anregungen loswerden können. Barbara Biermann, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Kinder und Jugend: "tivi.de bietet Eltern wie Kindern die Gewähr, dass hier die Jüngsten mit Lust, Spaß und Neugier die Chancen des Internets begreifen können. Bei uns erfahren Kinder aber auch, welchen Risiken und Gefahren sie im Netz ausgesetzt sind und wie sie ihnen begegnen können. Beide Aspekte sind für einen souveränen Umgang mit dem Medium unerlässlich. Die lebhafte Nutzung von tivi.de bestätigt uns in der anspruchsvollen Vielfalt unseres Angebots und belegt das Vertrauen, das auch Eltern uns entgegenbringen" . Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: