ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Dieter Wedel dreht "Die Affäre Semmeling" für das ZDF

Mainz (ots) - "Die Affäre Semmeling" ist der Titel der neuen großen sechsteiligen ZDF-Filmproduktion von Dieter Wedel. Die Dreharbeiten haben soeben in Hamburg begonnen und dauern insgesamt ein Jahr. Neben Hamburg sind Bonn, Kiel und Jamaika weitere Drehorte. Ende 2001 wird "Die Affäre Semmeling" ein Programmhighlight des ZDF sein. Begonnen werden die ersten Szenen der "Affäre Semmeling" an einem besonderen Schauplatz: Es ist derselbe Drehort, an dem vor 25 Jahren die letzte Klappe zu dem Film "Alle Jahre wieder - die Familie Semmeling" geschlagen wurde. Dieser Dreiteiler von Dieter Wedel zeigte die Urlaubserlebnisse der Familie Semmeling beim Wintersport. Er begeisterte damals die Nation ebenso wie Dieter Wedels "Einmal im Leben", worin die Mühen und Widrigkeiten des Hausbaus der Familie Semmeling im Mittelpunkt standen. Bis heute wohnt die Familie Semmeling (Fritz Lichtenhahn, Antje Hagen) in diesem Haus. Nur geht es diesmal um den erbitterten Kampf der Semmelings mit dem Finanzamt. Durch eine unerwartete Erbschaft geraten sie in das Räderwerk von Steuerfahndung und politischen Interessen. Auch ihr mittlerweile verheirateter Sohn Sigi (Stefan Kurt), der erfolgreich in der Landespolitik tätig ist, wird durch die unverschuldeten Nöte seiner Eltern in den Strudel hineingezogen, der seine wirtschaftliche Existenz zu vernichten droht. Wie bei Dieter Wedel zu erwarten, werden auch diesmal verschiedene Handlungsebenen und Akteure so miteinander verflochten, dass daraus überraschende Einsichten in politische Zwänge und skandalöse bürokratische Anmaßungen entstehen. Besonders die Finanzbehörden und ihre Fahndungsmethoden stehen im Zentrum der oft dramatischen, aber auch sehr witzigen Geschichten, die angesichts der jüngsten Parteiskandale schon beinahe nicht mehr erfunden wirken. Die Arbeit an den Drehbüchern und die vorausgegangenen umfangreichen Recherchearbeiten dauerten zwei Jahre. Neben dem alten Ehepaar Semmeling, das wieder von Fritz Lichtenhahn und Antje Hagen dargestellt wird, spielt Stefan Kurt den Sohn der Semmelings und Heike Makatsch deren Schwiegertochter. In weiteren Rollen sind zu sehen: Mario Adorf, Heinz Hoenig, Robert Atzorn, Heiner Lauterbach, Maja Maranow, Dieter Pfaff, Jürgen Tarrach, Anja Kling, Sonja Kirchberger, Claude Oliver Rudolph, Eva Maria Bauer, Richy Müller und weitere 150 namhafte deutsche Schauspieler. An der Kamera steht der Holländer Jules van den Steenhoven, die Redaktion hat, wie schon bei "Der große Bellheim" und "Der Schattenmann", Siegfried W. Braun. Es produziert die Bavaria Film im Auftrag des ZDF. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/semmeling ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: