ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 5. April 2000
mit mir nicht! - Welsers Fälle

    Mainz (ots) -
          
    Mittwoch, 5. April 2000, 22.45 Uhr
    
    mit mir nicht!
    Welsers Fälle
    
    Behörden lassen Umweltsünder gewähren
    Vermieter soll für die Entsorgung des Sondermülls zahlen
    
    Böses Erwachen am Ende einer Lager-Vermietung: Karlheinz Rathjen
aus Scheessel-Jeersdorf soll jetzt für die teure Entsorgung von 3000
asbesthaltigen Nachtspeicheröfen aufkommen, die ein Mieter in seiner
Lagerhalle eingelagert hat. Dank der Behörden sitzt das Ehepaar
Rathjen nun auf dieser entsorgungspflichtigen Altlast. Von der
illegalen Nutzung seines Mietraums erfährt Ratjen erst nach einer
Kontrolle der Halle durch das Gewerbeaufsichtsamt. Das Amt verfügt
sofort die Entsorgung der zunächst noch überschaubaren Anzahl von 100
Öfen und verbietet darüber hinaus die Einlagerung weiteren
Sondermülls. Den Mieter kümmert das wenig. Er lagert weiterhin Öfen
in den Hallen ein - und zwar in großen Mengen. Obwohl Rathjen die
Behörden immer wieder über die verbotene Anlieferung der Öfen
informiert, sehen Polizei und Kreisamt bei der Entstehung der
Sondermülldeponie tatenlos zu. Inzwischen hat der Mieter Konkurs
angemeldet. Er kann nicht mehr für die Entsorgung aufkommen. Deshalb
sollen die Rathjens jetzt den Schaden des Umweltsünders bezahlen.
"mit mir nicht!" sagt das Ehepaar. Ein Fall für Maria von Welser.
    
    Weitere Themen:
    
    Vorsicht vor Nachnahme-Bestellungen - Unseriöse Computerfirma
ignoriert Reklamationen
    Kein Schmerzensgeld für unschuldiges Unfallopfer
    Nachgehakt: Urteil bestätigt - Krankenkasse muss für Hebelifter
zahlen
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: