ZDF

ZDF spezial zum "Bankenchaos weltweit"

    Mainz (ots) - Die Finanzkrise spitzt sich weltweit zu: US-Präsident Bush sagt alle Termine ab und ruft zu einer Krisensitzung ins Weiße Haus. Im "ZDF spezial: Bankenchaos weltweit" am Donnerstag, 18. September 2008, 19.25 Uhr, äußert sich live im Interview Prof. Christoph Schalast, Frankfurt School of Finance & Management, zu den Auswirkungen der Krise auf die weltweiten Finanzmärkte und auf Deutschland. Zudem ist Moderator Michael Opoczynski im Gespräch mit Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur der Zeitschrift Finanztest, über die Frage: Ist das Geld deutscher Sparer jetzt noch sicher?

    Was bedeutet die Krise für die weltweiten Finanzmärkte und für die Weltwirtschaft? Sind die deutschen Sicherungssysteme der Banken und Versicherungen nach wie vor stabil? Immerhin hat die staatseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) der insolventen US-Investmentbank Lehman Brothers im Rahmen eines Swap-Geschäfts mehr als 300 Millionen Euro überwiesen. Das "ZDF spezial" geht der Frage nach: Was ist schiefgelaufen bei der KfW? Hat der millionenschwere Verlust Folgen für die Programme der KfW-Förderbank wie Studienkredite oder Wohnraummodernisierung?

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: