ZDF

ZDF dreht "SOKO Stuttgart"

Mainz (ots) - Schwabenpower um 18 Uhr im ZDF: Im Februar 2009 beginnen die Dreharbeiten für die neue "SOKO Stuttgart" in der baden-württembergischen Hauptstadt und im Umland, die voraussichtlich ab Herbst 2009 zu sehen sein wird. ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut: "Es wird höchste Zeit, dass sich auch im Südwesten unseres Landes ein kompetentes Team um die Verbrechensbekämpfung kümmert. Vor allem, da sich der Medienstandort Baden- Württemberg produktionell kreativ und attraktiv entwickelt. Ziel ist es, dabei auch das Know-how der Ludwigsburger Hochschule mit einzubringen". Stuttgart: Eine attraktive, lebendige Stadt, eine florierende Metropole mit südlichem Flair und mit einem spannenden sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Spektrum und einem attraktiven Umland bildet den Hintergrund für das neue Ermittlerteam. Auch vor der Stadt Deutschlands, in der laut Studien die zufriedensten und glücklichsten Menschen wohnen, macht das Verbrechen nicht Halt. Das Ermittlerteam um Kriminalhauptkommissar Martin Seifert ist voller facettenreicher Biografien, unterschiedlicher Temperamente und Lebensansichten. Die Altersspanne reicht vom 26jährigen Berufsneuling bis zum erfahrenen Mittfünfziger. Sie werden in der Arbeit, aber auch in ihren persönlichen Beziehungen auf die Probe gestellt und herausgefordert. Und wie in einer Familie gibt es Spannungen, Missverständnisse und den Streit der Generationen. Aber im Mittelpunkt stehen das gegenseitige Vertrauen, der kollegiale und menschliche Respekt und das immer wieder stärkende Gefühl der Zusammengehörigkeit. Wie für alle SOKOs verpflichtend, wird auch die "SOKO Stuttgart" bei einer hohen Stückzahl qualitativ hochwertige Krimiunterhaltung bieten. Es produziert die Bavaria Fernsehproduktion GmbH im Auftrag des ZDF, der Produzent ist Oliver Vogel. Die neue SOKO wird in der ZDF-Hauptredaktion Reihen und Serien (Vorabend) unter der Leitung von Klaus Bassiner von Katharina Görtz und Wolfgang Witt hergestellt. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: