ZDF

Westfalen-Challenge der Reiter und Weltfinale der Leichtathleten am Sonntag live im ZDF

    Mainz (ots) - Neben der Zusammenfassung von den Paralympics bietet "ZDF SPORTextra" am Sonntag, 14. September 2008, ab 15.35 Uhr Live-Übertragungen von zwei nacholympischen Veranstaltungen der Extraklasse: Die Reitsportelite trifft sich auch in diesem Jahr wieder in Paderborn zum "Westfalen-Challenge" und die Stars der Leichtathletik versammeln sich zum Weltfinale in Stuttgart. Moderatorin Kristin Otto und Reporter Gert Herrmann berichten von dem internationalen Vier-Sterne-Turnier in der reitsportbegeisterten Region im Herzen Westfalens, die ZDF-Leichtathletik-Reporter Peter Leissl und Wolf-Dieter Poschmann sind in der Schwabenmetropole am Mikrofon.

    Paderborn ist die vierte und damit drittletzte Etappe der Riders Tour, deren Gesamtführender derzeit Carsten-Otto Nagel ist. Für die deutschen Reitsportfreunde wird dabei auch von Interesse sein, inwiefern sich die Olympischen Spiele in Hongkong samt dem Rücktritt von Bundestrainer Kurt Gravemeier und der einstweiligen Sperre für Christian Ahlmann wegen Verwendung der Substanz Capsaicin bei seinem Pferd Cöster auswirken.

    Wie schon 2006 findet auch in diesem Jahr das Weltfinale der Leichtathletik wieder in Stuttgart statt - allerdings zum letzten Mal in der Arena, in der 1986 die Leichtathletik-Europameisterschaften und 1993 die Leichtathletik-Weltmeisterschaften stattfanden und die nun in ein reines Fußballstadion umgebaut wird. Die besten Leichtathleten des großen Sportjahres 2008 treffen dort drei Wochen nach den Olympischen Spielen in Peking und im Anschluss an die Golden-League-Meetings noch einmal zum abschließenden Leistungsvergleich aufeinander. Unter anderem sind die Olympiasieger Jelena Isinbajewa (Stabhochsprung), Dayron Robles (110 Meter Hürden), Andreas Thorkildsen (Speer) und Angelo Taylor (400 Meter Hürden) am Start. Und da auch die Gewinner des Golden League-Jackpots in Stuttgart teilnehmen, wird auch 800-Meter-Olympiasiegerin Pamela Jelimo aus Kenia antreten - die Wunderläuferin dieses Sommers, ungeschlagen in 13 Rennen. Besonders spannend dürfte auch der Hochsprung der Frauen werden: Ariane Friedrich versucht in Stuttgart erneut, Olympiasiegerin Tia Hellebaut aus Belgien und Silbermedaillengewinnerin Blanka Vlasic aus Kroatien zu besiegen - in Brüssel gelang ihr das zuletzt, wobei sie Blanka Vlasic damit aus dem Rennen um den Millionen-Jackpot der Golden League warf.

    "ZDF SPORTextra" berichtet ab 15.35 Uhr zunächst rund 30 Minuten aus Paderborn und nach der Paralympics-Zusammenfassung gegen 16.20 Uhr vom zweiten und abschließenden Wettkampftag in Stuttgart.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/riderstour http://bilderdienst.zdf.de/presse/paralympics

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: