ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 10. September 2008, 23.15 Uhr
auslandsjournal

Mainz (ots) - Mittwoch, 10. September 2008, 23.15 Uhr auslandsjournal mit Dietmar Ossenberg Thema u.a.: Der süße Duft der Fremde - Deutsche Studenten zieht es nach Holland Nicht zu weit weg, und dennoch ganz anders als zu Hause: Ob Maastricht, Den Haag, Venlo oder Nimwegen - immer mehr deutsche Studenten zieht es für ein Auslandsstudium in die Niederlande. Viele wollen damit hohen Studiengebühren, überfüllten Vorlesungssälen und dem gefürchteten Numerus Clausus entgehen. Den "Überläufern" versprechen die niederländischen Universitäten besseres Studieren mit Geldbonus: In den Seminaren hat jeder Student Anrecht auf einen Sitzplatz, der Professor wird geduzt, und wenn man eine Frage hat, ruft man ihn eben auf dem Handy an. Obendrauf bekommt jeder Student 6500 Euro vom niederländischen Staat. Nach dem Abschluss bleiben viele der deutschen Absolventen jenseits der Grenze. Denn wer an einer niederländischen Fachhochschule studiert hat, kann in über 95 Prozent der Fälle in den ersten drei Monaten nach dem Abschluss mit einem Job rechnen. Die Regierung in Den Haag sieht in ihrer Bildungspolitik einen volkswirtschaftlichen Nutzen - sie erhofft sich qualifizierte Arbeitskräfte für den heimischen Markt. Weitere Themen: Rasputins Erben - Der Boom der Wunderheiler in Russland Muss Fury vor die Flinte? - 6 000 Mustangs sollen in den USA zum Abschuss freigegeben werden Fragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Ina Baltes, Tel.: 06131/ 70-2985, und Andreas Stamm, Tel.: 06131/ 70-2838. Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: 06131 / 70 - 2120 Telefon: 06131 / 70 - 2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: