ZDF

Pressemitteilung
Frank Strecker gestorben
ZDF-Koproduktion "Der Schrei des Schmetterlings" ab Herbst im Kino

Mainz (ots) - Frank Strecker, Regisseur, Schauspieler und Autor, ist am Montag, 27. März 2000, nach schwerer Krankheit gestorben. Seit 1972 arbeitete Frank Strecker kontinuierlich für Kino und Fernsehen, überwiegend als Regisseur, immer wieder jedoch auch als Schauspieler. 1987/88 inszenierte er für das ZDF die erfolgreiche Weihnachtsserie "Anna", aus der 1988 im Anschluss der Kinofilm "Anna" hervorging. Für "Der Schrei des Schmetterlings", eine ZDF-Koproduktion mit MIRA Film Bremen und ARTE, konnte der Adolf-Grimme-Preisträger beim 10. Internationalen Filmfest Emden 1999 einen Publikumspreis entgegennehmen. Strecker erzählt in diesem Film, der voraussichtlich im Herbst 2000 in die Kinos kommt, von einer außergewöhnlichen Liebe, die sich zwischen Krankheit und Tod auf ganz eigene Art mit viel Mut und Lebenslust ihren Weg bahnt. Frank Strecker wurde 58 Jahre alt. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: