ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Melodien für Millionen" erinnert an Hans Rosenthal
Am Sonntag, 2. April 2000, 20.15 Uhr im ZDF

Mainz (ots) - Die ZDF-Unterhaltungssendung "Melodien für Millionen" erinnert am Sonntag, 2. April 2000, 20.15 Uhr an den beliebten Fernsehmoderator Hans Rosenthal, der an diesem Tag 75 Jahre alt geworden wäre. Daneben präsentiert Dieter Thomas Heck wie gewohnt anrührende und lustige Geschichten von Zuschauern und die damit verbundenen Wunschmelodien und stellt eine Postkartenaktion "Ostergrüße" in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Caritasverband vor. Hans Rosenthal, der 1987 im Alter von 61 Jahren verstarb, hatte zwischen 1971 und 1986 153 Mal im ZDF die erfolgreiche Quizsendung "Dalli-Dalli" moderiert und sich mit seinem Ausruf "Das war Spitze!" in die Herzen der Zuschauer gesprungen. Ein aufwendig gestalteter filmischer Rückblick zeigt das sehr erfolgreiche Fernsehschaffen des beliebten Showmasters, seine Witwe Traudl Rosenthal und langjährige Weggefährten und Freunde wie der Autor Curth Flatow, der Schnellzeichner Oskar und die Assistentin Monica Sundermann lassen in Geschichten und Anekdoten den Menschen und TV-Moderator Hans Rosenthal lebendig werden. Sein Sohn Gert berichtet über die Hans Rosenthal-Stiftung, die in der Zeit von "Dalli-Dalli" ins Leben gerufen wurde und sich auch heute noch dafür einsetzt, Menschen schnell und unbürokratisch zu helfen, die unverschuldet in Not geraten sind. Auch die ZDF-Zuschauer können helfen und die Arbeit der Stiftung mit einer Spende unterstützen. Spendenkonto: Hans Rosenthal-Stiftung, Berliner Bank, BLZ 100 200 00, Konto-Nr. 4444. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/rosenthal ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: